Hosted by World4YouFreitag, 22. Juni 2018 15 Filme 2 Serien 39 Poster
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

2 Kommentare

A Perfect Getaway

DEINE MEINUNG?


2009

Genre: Thriller, Mystery

Spieldauer: ~ 93 Minuten

Regie: David Twohy

Cast: Timothy Olyphant, Milla Jovovich, Chris Hemsworth, Steve Zahn, Marley Shelton, Kiele Sanchez, Dale Dickey, Wendy Braun, Anthony Ruivivar, Angela Sun, Amit Yogev, Mercedes Leggett, Katie Chonacas

Kurzbeschreibung: Cliff and Cydney verbringen ihre Flitterwochen mit einem Wanderurlaub auf einer unbewohnten hawaiianischen Insel. Allerdings wird der Trip gleich zu Beginn von einem grausamen Ereignis überschattet. Denn es stellt sich heraus, dass kürzlich ein junges Pärchen grausam ermordet wurde. Sie beschließen daher die Tour gemeinsam mit zwei weiteren Pärchen fortzusetzen. So wandern sie zusammen mit Kale und seiner flippigen Freundin Cleo und dem stämmige Nick und seiner netten Begleiterin Gina. Mit der Zeit wirkt Kale immer bedrohlicher und es stellt sich heraus, dass der Messer schwingende Nick ein ehemaliger Elitesoldat ist. In Cliff und Cydney reift der Verdacht, dass sie mit dem Killer unterwegs sind. Eine lebensbedrohliche Jagt beginnt...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Anthesis
12.10.11 - 16:38
habe mir nur weil ich Chris Hemsworth so gut finde und neben tor noch Cash besaß und er schauspielerisch schon klasse ist diesen hier noch geholt aber seine rolle ist eher klein in etwa so wie in Star Trek hab ihn trotzdem für kleines Geld gekauft und bin postiv überrascht da der Film einen trotz mancher andeutungen in die Irre führt besonders wenn das ende naht denkt man sich wau ned schlecht Schauspielerisch haben mir steve Zahn und Timothy Olyphant sehr gut gefallen die ihre figuren richtig gut dargestellt haben ^^ alles in allem sag ich Unterhaltung ist gegeben und atmosphere wird gut gehalten so das er ein unterhaltsamer Pyschothriller ist und das ist es worauf es ankommt ^^

Antwort abgeben

eichi
24.01.10 - 16:57
a perfect getaway.

der film beeindruckt schon von beginn an mit wahnsinnig tollen landschaftsaufnahmen, die in einem sofort die reiselust wecken. die unglaublich tolle bildqualität setzt dem ganzen dann auch noch ein kleines sahnehäubchen auf.

was mir an dem film sehr gut gefallen hat ist, dass man am ende eine komplette auflösung bekommt, sodass man nach dem abspann die komplette story kennt und auch verstanden hat.

vielleicht liegt es daran, dass ich wirklich schon sehr viele filme gesehen habe, aber ab spätestens der hälfte des films war ich mir schon recht sicher, wie der film enden wird. was ich dem film aber nicht negativ anrechnen möchte.

etwas schwach fand ich die leistung von milla jovovich. ihr habe ich ihr 'mädchenhaftes' auftreten nur sehr schwer abgekauft. dürfte aber auch daran liegen, dass ich sie am ehesten aus den resident evil filmen in erinnerung habe. die restlichen darsteller machen ihre sache recht ordentlich.

im großen und ganzen hat der film eine recht durchdachte story und auch ein paar mehr oder weniger überraschende wendungen was 'a perfect getaway' auf jeden fall zu einem guten film machen.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss