Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Das Relikt - KRITIKEN - FE-Filmdatenbank

Das Relikt

Amazon IMDb



User-Kritiken



Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
18.10.10 - 14:14
Ein amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahre 1997 erwartet den Filmfreund hier. Bei dieser Inszenierung basiert die Geschichte wieder einmal auf einem Roman nach Douglas Preston & Lincoln Child welcher den Titel Relic - Museum der Angst trägt.
Diese Verfilmung unterscheidet sich erneut von dem Inhalt des Romans. Wer den Roman kennt und liebt wird wie so oft mit dieser Verfilmung wahrscheinlich nicht so viel anfangen können. Desweiteren gibt es einige gravierende Unterschiede zur Handlung sowie der vorkommenden Personen im Roman welche dann teilweise auch hier fehlen. Auch ist das Filmende ein ganz anderes als im Roman!

Das Hauptaugenmerk des Plots wird auf eine Ausstellung über den Aberglaube im Field Museum of Natural History gelenkt. Als dort plötzlich kurz vor der Eröffnung der Ausstellung einem Wachmann Teile seines Gehirns fehlen, trifft die Polizei am Tatort ein und geht dem mysteriösen Mord auf den Grund.
Die Ausstellung sollte lt. der Polizei noch nicht für eröffnet erklärt werden, da diese mit ihren Ermittlungen noch nicht fertig sind. Wenn es dann aber um Kohle und Sponsoren geht, darf man eine solche Ausstellung natürlich nicht ausfallen lassen. Es könnten den Veranstaltern ja wertvolle Dollars durch die Lappen gehen.
Da beginnt dann auch schon das Unheil, denn ein Monster ist von nun an im Museum unterwegs und es benötigt dringend Frischfleich, ähm ich meine natürlich frisches Menschenhirn um weiter leben zu können, da das Ungeheuer die im Hypothalamus produzierten Hormone des menschlichen Gehirns benötigt. Nun beginnt gleichermaßen die Jagd auf die Menschen wie auch auf das Monster...

Die Hauptrollen werden hier von Penelope Ann Miller und Tom Sizemore verkörpert, die ihre Sachen doch recht ordentlich und mit Anstand machen. Wie kurenschaub es schon richtig erwähnte in seinem Comment, so ist auch für mich die Story weit daher geholt und ganz überzeugt hat sie mich ehrlich gesagt nicht so recht.
Ganz so spannend empfand ich diesen Film wie mein Vortipper nicht so recht, irgendwie fehlte mir das gewisse Etwas. Vielleicht spielte mir die Handlung aber auch zu sehr im Dunkeln? Keine Ahnung ich kann es nicht so recht greifen.
Diese Produktion siedelt sich für mich somit im oberen Durchschnittsbereich an und wer den Streifen einmal sehen möchte, kann ihn sehr gerne sich in der örtlichen Videothek erst einmal ausleihen, bevor er den Kauf vielleicht bereut?!


Tipp:
Wer sich diesen Film ansehen möchte, sollte dies abends bzw. nachts tun, da sehr viele Szenen in diesem Film im Dunkeln spielen man muss ab und an schon sehr genau hinsehen um alles erkennen zu können.

Antwort abgeben

kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.893

NEWS
1.649

FORUM
661
17.04.10 - 20:05
Is eh ziemlich spannend, etwas brutal, blutig und gelungen, für Leute, die auf sowas stehen.
Positiv für mich ist das diese Geschichte in leicht altmodischer, aber ordentlicher Inszenierung daherkommt, Story zwar ein wenig weit hergeholt, aber für einen unterhaltsamen Schauderabend reichts!

Antwort abgeben


Aktuelle Beiträge ...

21.10.2020
Borat Subsequent Moviefilm:
Wear Mask. Save Live. Borat kehrt nach Amerika zurück.

21.10.2020
The Flight Attendant:
Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco steht vor einem tödlichen Rätsel

20.10.2020
Ma Rainey’s Black Bottom:
It would be an empty world without the blues - mit Viola Davis & Chadwick Boseman

19.10.2020
Trauma Center:
The enemy is closer than you think - Trailer mit Bruce Willis

19.10.2020
Code Ava:
Trained To Kill - Mörderische Star-Power im hochkarätigen Actionthriller

16.10.2020
Monster Hunter:
Zwei Helden. Zwei verschiedene Welten. Ein gemeinsamer Feind.

15.10.2020
Dexter - Staffel 9:
Es wird wohl DAS Serien-Comeback 2021 - der "sympathischste" Serienkiller kommt zurück!

15.10.2020
The Night Clerk - Ich kann dich sehen:
Someone's always watching - mit Helen Hunt, Tye Sheridan und Ana de Armas

15.10.2020
Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast:
Amazon Studios dreht Serie zum 90er Horror-Hit

14.10.2020
Legacy of Lies:
He's afraid of nothing... except the truth (mit Scott Adkins)

13.10.2020
Mein Weihnachtsprinz:
Weihnachtliche Liebesgeschichte im Doppelpack für die ganze Familie

13.10.2020
Blizzard of Souls - Zwischen den Fronten:
War through the eyes of innocence - ab 27. November 2020 im Handel

13.10.2020
Yes, God, Yes:
Böse Mädchen beichten nicht - mit "Stranger Things"-Star Natalia Dyer

13.10.2020
Elise und das vergessene Weihnachtsfest:
Ein norwegischer Familienfilm mit weihnachtlicher Magie

13.10.2020
Greenland:
Apokalyptische Zustände für Gerard Butler und Morena Baccarin

13.10.2020
Driveways:
Eine erstaunlich unaufgeregte Familiengeschichte