2 Kommentare

Das Haus am See

DEINE MEINUNG?


2006

Genre: Drama, Romanze, Fantasy

Spieldauer: ~ 110 Minuten

Regie: Alejandro Agresti

Cast: Sandra Bullock, Keanu Reeves, Christopher Plummer, Jennifer Kern, Shohreh Aghdashloo, Lynn Collins, Dylan Walsh, Ebon Moss-Bachrach, Peggy Roeder, Willeke van Ammelrooy, Mike Bacarella, India Neilan, Jacqueline Williams, Kevin Brennan, Mia Park, Scott Elias, Cynthia Kaye McWilliams, Michael Andrew Gorman, Frank Caeti, Jason Wells, Lori Ann Gerdisch, Nora Newbrough

Kurzbeschreibung: Dr. Kate Forster hat endlich ihre große Liebe gefunden. Das Problem ist nur: es ist eine Fernbeziehung. Sie lebt mitten in Chicago. Er an einem abgeschiedenen Vorort am See. Und schlimmer noch: Sie befindet sich im Jahre 2006. Er ist im Jahre 2004. Keanu Reeves und Sandra Bullock sind für diese herzerwärmende Liebesgeschichte das erste Mal seit SPEED wieder gemeinsam vor die Kamera getreten. Alles beginnt als Kate aus ihrem geliebten Haus am See ausziehen muss und eine Nachricht für ihren Nachmieter, den Architekten Alex Wyler, hinterlässt. Sie beginnen sich Briefe zu schreiben und erkennen schon bald, dass Sie füreinander bestimmt sind... und dass sie 2 Jahre voneinander getrennt leben. Können sie sich jemals begegnen? Was würde passieren wenn sie es versuchen?


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub
08.11.11 - 20:44
Ein sanfter Myserythriller der gediegenen Art mit einem Traumpaar in zwei anderen Zeiten, eine wahnsinnig gepflegte, gutaussehende Sandra Bullock (Kate) und dem Womanizer Keanu Reeves (Alex).
Romantisch, liebevoll inszeniert und eingepackt in eine lyrisch sensible Star Liebesgeschichte zwischen Zeit und Raum.

Antwort abgeben

Filmfreak
30.09.08 - 15:05
Mir haben die beiden Hauptdarsteller des Filmes ja schon in Speed sehr gut gefallen,damals noch in einem Actionfilm vereint,dieses mal in einem Drama/Liebesfilm.Ich persönlich sehe beide Schauspieler sehr gerne vor der Kamera (am liebsten wenn sie in einem Film gemeinsam spielen).

Dieses Haus am See verbindet zwei völlig verschiedene Menschen miteinander,die sich über Briefpost kennenlernen und beide müssen feststellen das sie exakt 2 Jahre voneinander getrennt sind!
In diesem Film wird sehr schön gezeigt was die Liebe alles bewirken kann und das sie noch lange über den Tod hinaus reicht.
Zu Beginn ist alles etwas verwirrend für den Zuschauer,doch nach und nach bringt der Film Licht ins Dunkel dieser doch normalerweise nicht "normalen" Freundschaft zwischen Keanu Reeves & Sandra Bullock.
Am Ende dieses Filmes erfährt der Zuschauer dann warum die beiden 2 Jahre voneinander trennen.

Mir persönlich hat dieser Film für`s Herz sehr gut gefallen,mit ein paar traurigen Momenten,aber dies gehört nunmal zu so einem Film.
Ich kann diesen Film für alle Romantiker empfehlen und für all die jenigen Zuschauer unter uns die auf eine der etwas andere Art von Liebesfilme stehen.
Keanu & Sandra konnten mich beide wieder einmal sehr überzeugen und von Anfang an wollte ich wissen wie dieser Film ausgeht bzw.warum dieser Unterschied von 2 Jahren war.

Für mich ein "Sehenswert".

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
FE-Punkte:

eichi

eichi
154.278 FE-Punkte

  • kurenschaub kurenschaub129.537
  • Filmfreak Filmfreak121.464
  • Chev Chev54.462
  • Filmosoph Filmosoph51.930
  • brittlover brittlover28.488
  • 8martin 8martin22.310
  • Anti78 Anti7820.212
  • Seth0487 Seth048719.918
  • Kiddow Kiddow15.989