World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kritik   1 Kommentar

Die fetten Jahre sind vorbei

DEINE MEINUNG?


2004

Genre: Drama, Romanze, Krimi

Spieldauer: ~ 127 Minuten

Regie: Hans Weingartner

Cast: Sylvia Haider, Daniel Brühl, Stipe Erceg, Oliver Bröcker, Julia Jentsch

Kurzbeschreibung: Ihren Zorn über soziale Ungerechtigkeiten lassen die jugendlichen Rebellen Jan und Peter heraus, indem sie nachts in die Häuser von Reichen einbrechen und deren geordnete Villen in Unordnung bringen. Als Peters Freundin Jule auf einen nächtlichen Streifzug mit Jan geht, verlieben sich die beiden nicht nur ineinander, sie werden auch noch von einem Villenbesitzer überrascht. In einer Kurzschlusshandlung nehmen sie ihn als Geisel.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
06.07.10 - 12:06
Anspruchsvoller ,cannespreisgekrönter und interessant spannender Film von Hans Weingartner. Klug gemacht, der Witz darin ist alles andere als primitiv und das Jung Ensemble feat. Daniel Brühl und Julia Jentsch spielt ausgezeichnet und glaubwürdig.
Ein Streifen über die "Ungerechtigkeit der Güterverteilung auf unseren Planeten" und über selbsternannte Erziehungsberechigte, die plötzlich wider Willen zu Geiselnehmern und Entführer werden. Cool!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?