HIDE
Lang lebe Ned Devine!
88.7/100

3 Bewertungen

Lang lebe Ned Devine!

FILM • 1998 • 1 Std. 27 Min.


Regie: Kirk Jones

Darsteller/-innen: Fionnula Flanagan, Ian Bannen, James Nesbitt, David Kelly, Susan Lynch

Genre: Komödie



Samstag ist Lottotag - auch für Jackie, einem der 52 Einwohner des Dörfchens Tullymore. Aber das Schicksal ist erbarmungslos - wieder einmal geht er leer aus. Am nächsten Morgen entdeckt er, daß der Gewinner des Jackpots aus Tullymore kommt. Zusammen mit seinem Freund Michael und seiner Frau Annie organisiert er eine Party für alle Lottospieler des Örtchens. Doch selbst heftiges Nachbohren führt zu keinem Ergebnis. Da bemerkt Annie, daß einer nicht gekommen ist: Ned Devine. Jackie macht sich sofort auf den Weg und entdeckt bald, daß den alten Fischer vor lauter Freude über den hohen Gewinn der Schlag getroffen hat. Jetzt muß schnell gehandelt werden, bevor das Geld zurück in den Jackpot wandert...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


8martin

8martin


FILME
1.262

NEWS
3

FORUM
0
22.09.18 - 13:57
Der Film ist vom ersten bis zum letzten Gag eine wunderbare Liebeserklärung an Irland und die Lebenseinstellung der Leute, die auf der Insel leben. Wir bekommen einen Einblick in die irische Seele. Diese Insulaner sind listig, fromm, lyrisch begabt, in der Liebe manchmal etwas sperrig, trinkfreudig, aber immer wahnsinnig sympathisch. Dabei ist das Ausbezahlen eines Lottogewinns fast Nebensache. Die ganze Dorfcrew ist hervorragend gecastet und wirkt durchaus authentisch, allen voran Ian Bannen, der wohl bekannteste Vertreter neben David Kelly. Bei der spaßigen Story vergisst man fast die tolle Musik, die im Laufe des Films zum Ohrwurm wird und die in eine wunderschöne Landschaft eingebettet ist.
Ein Muss nicht nur für Irland-Fans.

Antwort abgeben