Hosted by World4YouMontag, 16. Juli 2018 1 News 3 Filme
Amazon Prime Filme
 

1 Kommentar

Buddy fängt nur große Fische

DEINE MEINUNG?


1973

Genre: Action, Komödie, Krimi, Drama

Spieldauer: ~ 110 Minuten

Regie: Steno

Cast: Bud Spencer, Enzo Maggio, Angelo Infanti, Dominic Barto, Enzo Cannavale, Luciano Tacconi, Mario Pilar, Carla Mancini, Salvatore Morra, Raymond Pellegrin, Jho Jhenkins, Alessandro Perrella, Franco Angrisano, Juliette Mayniel


Trailer:

Kurzbeschreibung: Kommissar Rizzo (Bud Spencer) alias Plattfuß verfolgt Hinweise, dass ein internationaler Rauschgiftring eine Operationsbasis in Neapel aufbaut. Als er dafür Beweise findet, wird er von Chefinspektor Tabassi suspendiert. Gehört sein Boss zum Kreis der Verdächtigen? Rizzo ermittelt weiter auf eigene Faust und bekommt Unterstützung ausgerechnet von der Camorra. Das Gangstersyndikat will keine kriminelle Konkurrenz in Neapel dulden. Rizzo versucht den Großdealern eine Falle zu stellen - und trifft auf Tabassi, der ihn festnehmen lassen will; allerdings ohne die Rechnung mit Buddys Fäusten gemacht zu haben. Schließlich trifft Rizzo den Gangsterboss, um den Stoff zum Schein zu übergeben - und wieder taucht sein eigener Boss auf! Hat das Verbrecherkartell Mittelsmänner in die höchsten Polizeiränge geschleust? Denn Buddy fängt nur große Fische.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
16.01.09 - 19:04
Dies ist also nun der erste von vier Filmen aus der Plattfußreihe um Kriminalkommissar Rizzo (Bud Spencer) und seinem Assistenten Pedro Caputo (Enzo Cannavale).
Plattfuß hat so seine eigenen Methoden um gegen das organisierte Verbrechen in Neapel vorzugehen,nicht die kleinen Handlanger interessieren ihn,sondern wie es hier der Filmtitel sehr schön beschreibt nur die großen Fische,klar das er dabei bei seinem Vorgesetzten gerne in Ungnade fällt da Kommissar Rizzo eben sehr gerne auf den Putz dabei haut.

Kommissar Rizzo versteht sich sehr gut mit den Leuten von der Camorra,er läßt sie am Leben und sie ihn bzw.versorgen ihn dann wenn nötig mit diversen Informationen wenn andere große Leute aus dem organisierten Verbrechen sich in Neapel einmischen wollen,so auch bei diesem Film hier.

In diesem Film wird dann auch gezeigt warum Kommissar Rizzo in dem Film "Buddy in Hongkong" sich mit 3 Matrosen befreundet ist,diese lernt er nämlich hier kennen bzw.erst einmal einen davon als dieser wie wild von einem Dach wahllos auf Zivilisten schießt,die Behörden sind machtlos und so nimmt sich Kommissar Rizzo dieser Sache dann an,wobei hier der Zuschauer schon die Einleitung dieses Filmes zu sehen bekommt.

Für mich persönlich der schwächste Film dieser Plattfußreihe,dies mag u.a.auch einmal an den sehr schlechten Schnitten bei dem Film hier gelegen haben.Ich hatte ja schon des öfteren bei diversen Spencer/Hill Filmen auf die Schnitte hingewiesen und das diese dem Zuschauer nicht ins Auge fallen würden bzw. nicht so sehr,doch was die deutsche Schnittfassung anegeht,das ist in meinen Augen eine Katastrophe was hier abgeliefert wurde,die Schnitte sind z.T. so schlecht das dabei sogar die Handlung darunter leidet bzw. das der Zuschauer gar nicht weiß warum das in dieser Szene jetzt so ist.
Auch bei diesem Film sind alle deutschen DVD-Varianten cut.
Wer sich diesen Film hier uncut zu Gemüte führen möchte,der muss wieder einmal auf die italienische bzw. niederländische DVD-Fassung zurückgreifen.
Bei der deutschen Fassung gibt es insgesamt gleich 14 Schnitte mit einer ca.Laufzeit von 4,5 Minuten gegenüber der italienischen Fassung.

Ich vergebe aufgrund der sehr schlechten Schnitte hier deswegen nur einen "oberen Durchschnitt" weil eben die Geschichte ins Stocken gerät und es gibt lustigere Spencerfilme.Für Leute welche die Filme sammeln bzw.Fans von Spencer sind,gehört dieser Film trotzdem in so eine Sammlung.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss