Below - Da unten hört dich niemand schreien
70.0/100

Below - Da unten hört dich niemand schreien

FILM • 2002 • 1 Std. 41 Min.


Regie: David Twohy

Darsteller/-innen: Bruce Greenwood, Holt McCallany, Dexter Fletcher, Olivia Williams, Nick Chinlund, Christopher Fairbank, Scott Foley, Matthew Davis, Andrew Howard, Chuck Ellsworth, Crispin Layfield, Jonathan Hartman, Sebastian Knapp, Max Casali, Alexis Conran

Genre: Horror, Mystery, Thriller



Inmitten der Schrecken des Zweiten Weltkriegs erhält ein amerikanisches U-Boot den Auftrag, drei Überlebende eines versenkten Schiffes hinter den friedlichen Linien zu bergen. Kaum ist die Unglücksstelle erreicht und die Schiffsbrüchigen sind aufgenommen, wird das U-Boot von einem deutschen Zerstörer unter Feuer genommen. Eine gnadenlose Jagd beginnt, die die USS Tiger Shark immer tiefer in die Dunkelheit des Meeres treibt. Doch schon bald bemerkt die eingeschlossene Besatzung, dass sich der Feind nicht nur an der Oberfläche befindet, sondern auch in den Tiefen der See auf sie lauert. Immer beklemmender und enger erscheint das Innere des schwimmenden Sarges, der die Besatzung in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele zu reißen droht.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Chev
19.01.11 - 18:43
Ich habe mir heute den Film aus der Videothek ausgeliehen (dank der Empfehlung von Seth) und fand ihn echt gut. Spannung und mitdenken den ganzen Film hindurch. Durch meine Zeit bei der Marine kenne ich mich natürlich auch im Inneren eines U-Bootes bestens aus und in manchen Situationen fühlte ich mich an die Enge und das bedrückende Gefühl zurückerinnert. Ein U-Boot an sich hat schon etwas beängstigendes. Bedenkt man dabei das man rundherum von Wasser umgeben ist und einfach aussteigen geht nicht. Genauso wenig wie frische Luft schnappen. Ein Schaden am Boot kann tödlich sein oder man liegt hilflos unter Wasser ohne Chance auf Rettung.
Daher fand ich den Hintergrund schon gut gewählt und denke der Film hätte - zumindest bei mir - mit einem Schiff eher nicht so gewirkt.
Wie gesagt fand ich den Film echt spannend und unterhaltend bis zum Schluß. Streckenweise etwas langatmig, aber das ist zu verkraften.

Antwort abgeben

kurenschaub
15.04.10 - 13:01
Sorry, ich habe mich im TV durch diesen Film gequält und der war echt fad für mich. Ein U Boot Thriller/Mystery Abenteuer welches von den Regie/Drehbuch Verantwortlichen vergurkt wurde.
Die Story wäre ja an und für sich gut gewesen!

Antwort abgeben