HIDE
Die Legende von Aang
54.3/100

16 Bewertungen

Die Legende von Aang

FILM • 2010 • 1 Std. 39 Min.


Regie: M. Night Shyamalan

Darsteller/-innen: Aasif Mandvi, Cliff Curtis, Shaun Toub, Randall Duk Kim, Jackson Rathbone, Seychelle Gabriel, Dev Patel, Nicola Peltz, Noah Ringer, Keong Sim, Mayank Amin

Genre: Abenteuer, Action, Familie, Fantasy




Copyright: © Szenenbild aus Die Legende von Aang

Luft, Wasser, Erde und Feuer: Vier Elemente und zugleich vier stolze Nationen, die seit jeher von ihrem Meister, dem "Avatar", im Gleichgewicht gehalten werden - zumindest in längst vergangenen Zeiten. Mittlerweile ist ein Jahrhundert vergangen, und die Schreckensherrschaft der Feuernation hat durch einen rücksichtslosen, brutalen Krieg gegen die anderen drei Nationen ein Zeitalter voller Zerstörung und Hoffnungslosigkeit eingeläutet. Befreit aus seinem Gefängnis im ewigen Eis, erkennt der junge Aang (Noah Ringer) seine Bedeutsamkeit als der nächste "Avatar" und dass nur er die Macht besitzen wird, alle vier Elemente zu beeinflussen und die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aang, der das Element Luft beherrscht, schließt sich der Wasserbändigerin Katara (Nicola Peltz) und ihrem Bruder Sokka (Jackson Rathbone) an und begibt sich gemeinsam mit ihnen auf eine abenteuerliche Reise voller Gefahren und schwieriger Prüfungen, um den Einklang der Nationen und den Frieden der gesamten Welt wiederherzustellen.



Passende Beiträge:

04.

MAI

2010

The Last Airbender: Behind the Scenes

04.05.2010

Zu M. Night Shyamalans neuem Film »Die Legende von Aang« gibt es nun ein neues 'Behind the Scenes'-Featurette. Offizieller Plot: Luft, Wasser, Erde und Feuer: Vier Elemente und zugleich vier stolze Nationen, die seit jeher von ihrem Meister, dem ...
lesen

24.

APR

2010

Die Legende von Aang: Feature Trailer

24.04.2010

Auch über »Die Legende von Aang (The Last Airbender)« gibt es wieder Neues zu berichten. Diesmal wurde ein Feature Trailer mit einer Länge von knapp zwei Minuten online gestellt. Der Film, bei dem M. Night Shyamalan (»The Sixth Sense«) Regie führt, kommt am ...
lesen

29.

MÄR

2010

Die Legende von Aang - japanischer Trailer

29.03.2010

»Die Legende von Aang (The Last Airbender)« - zu diesem Film von Regisseur M. Night Shyamalan ('The Sixth Sense', 'Unbreakable') gibt es nun auch einen japanischen Trailer, der einige tolle Bilder und Ausschnitte für uns parat hat. Kinostart ist am 19. August ...
lesen

25.

MÄR

2010

Die Legende von Aang - neuer Trailer im Netz

25.03.2010

Zum neuem Film von 'The Sixth Sense'-Regisseur M. Night Shyamalan »Die Legende von Aang (The Last Airbender)« gibt es nun einen weiteren Trailer. Der Film basiert auf der amerikanischen Anime-TV-Serie 'The Last Airbender'. Kinostart ist am 19. August ...
lesen

10.

FEB

2010

The Last Airbender - zweiter Trailer online!

10.02.2010

Zu M. Night Shyamalan´s neuestem Film 'The Last Airbender', der am 19. August 2010 in unsere Kinos kommen wird, gibt es nun einen zweiten Trailer im Netz. Der Film bezieht sich auf die amerikanische Anime-TV-Serie 'The Last Airbender'. Im Mittelpunkt dieser ...
lesen

23.

JUN

2009

Trailer - The Last Airbender (M. Night Shyamalan)

23.06.2009

M. Night Shyamalan (Sixth Sense, The Happening) versucht sich an einer Live-Action-Adaption zu einer recht erfolgreichen, amerikanischen Anime-TV-Serie - 'The Last Airbender'. Im Mittelpunkt dieser TV-Serie steht ein junger Held, der die Fähigkeiten besitzt, ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.683

NEWS
1.484

FORUM
661
26.03.11 - 18:58
Dies ist die Realverfilmung, die auf die Abenteuer der Nickeldeon Serie "Avatar - der Herr der Elemente" beruht.
"Aang" ist schon ein bemerkenswerter Junge mit schier übermächtigen Fähigkeiten, ein Luft und Wasserbändiger, der mit seinem gewaltigenZottel Bison, welcher fliegen kann, durch exotische Welten reist und dort auf Verbündete und auch geheimnisvolle, magische Kreaturen trifft.
Aang ist der Avatar, der als einziger den uralten Streit zwischen
den Elementen Luft, Wasser ,Feuer und Erde befrieden kann.-
Ganz so kultverdächtig und großartig fesselnd wie uns das Cover der DVD verspricht, ist diese Geschichte nicht geraten, Die Spannung hält sich fallweise in Grenzen und mag so manchmal gar nicht wirklich in Schwung kommen.
Einige Szenen sind aber geradezu herrlich gelungen,feinste Tricktechnik in atemberaubenden (Eis)welten und so manch anderer Effekt, der wirklich sitzt, wie das aufschäumende hochwogende Meereswasser oder der Flug der Aang Company mit dem wirklich extrem gelungenen Bisonwesen.
Also wie man sieht, hat der Film seine Licht und Schattenseiten, Aber wert angesehn zu werden, ist er auf jeden Fall.
Außerdem bin ich schon sehr lange auf der Welt und habe vielleicht gar keinen so begeisterungsfähigen Zugang zum Reich der Fabel und Phantasie, wo vor allem die Kids viel besser zuhause sind als ich
Und gerade diese Zielgruppe mag mit dem Fantasyspektakel durchaus ordentlich bedient zu werden.

Antwort abgeben