HIDE
Supernatural - Staffel 2
85.1/100

Supernatural - Staffel 2 Alle Staffeln

TV-SERIE • 2006 • 14 Std. 27 Min.


Darsteller/-innen: Katie Cassidy, Rob Benedict, Nicki Aycox, Jared Padalecki, Jensen Ackles, Misha Collins, Jeffrey Dean Morgan, Samantha Ferris, Alona Tal, Lauren Cohan, Adrianne Palicki, Genevieve Cortese, Julie McNiven, Samantha Smith

Genre: TV-Produktion



Sie sind wieder da - die Monster und Vampire, die Geister und Gespenster - und noch viel entsetzlichere Wesen. Und wo diese Ausgeburten des Bösen auftauchen, jagen die Brüder Sam und Dean Winchester ihnen nach. Immer noch sind sie dem Dämon auf der Spur, der ihre Mutter ermordet hat... und nebenbei auch allen anderen fürchterlichen Phänomenen aus dem Reich des Übernatürlichen. Am Ende der ersten Staffel steckten Sam, Dean und ihr Vater zwischen dem zerfetzten Metall und zerborsteten Glas ihre Autos fest. Die neue Staffel beginnt mit den Auswirkungen dieses Unfalls und einem schockierenden Opfer, das die drei Winchesters auf ewig zusammenschmiedet. Begleiten wir die Brüder in der zweiten Staffel auf ihrer unfassbaren, gruseligen Fahrt durch Amerika. Denn diese Reise führt sie noch tiefer ins Geheimnis ihres eigenen Schicksals. Episoden: Disc 1: 01 Während ich starb 02 Alle lieben Clowns 03 Blutrausch 04 Spiel nicht mit toten Dingen Disc 2: 05 Simon hat gesagt... 06 Mörderburg 07 Die üblichen Verdächtigen 08 Kreuzung zur Hölle Disc 3: 09 Croatoan 10 Gejagt 11 Spielsachen Disc 4: 12 Der Mandroid 13 Haus der Heiligen 14 Unter einem schlechten Stern 15 Tricks und Legenden Disc 5: 16 Highway 41 17 Herz 18 Hollywood Babylon 19 Hinter Gittern Disc 6: 20 Wie es ist und wie es niemals sein sollte 21 Der Sturm bricht los - Teil 1 22 Der Sturm bricht los - Teil 2


Passende Beiträge:


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.217
29.03.15 - 20:04
Die Serie gefällt, auch wenn sie noch immer recht eintönig ist, auch wenn die Auswahl an Dämonen zahlreich ist. Anders als bei "Ghost Whisperer" oder "Buffy". Dennoch gliedert sich auch Supernatural in diese Serien ein.
Was mich stört?
Nun, zum Beispiel das keine Folge vergeht ohne das Sam damit droht auszusteigen und zurück aufs College zu gehen.
Dann wirkt diese ganze Vatersache mittlerweile schon ziemlich nervig. In Staffel Eins hat mich diese Geheimnistuerei genervt und das der Vater immer alleine kämpfen muss und dabei auf seine Kinder, die ihn ziemlich dringend brauchen, weil sie von einer lebensgefährlichen Situation in die nächste schlittern, im Grunde schei****. Schwer nervig, da der Sinn bis zu seinem Tod nicht erklärt wird. Warum er nie auf die Anrufe auf seiner Mailbox reagiert hat.
Naja, ich hatte gehofft wenn der Vater stirbt, dann wird das Kapitel abgeschlossen, aber dem ist nicht so. Es geht immernoch dauernd um den Vater.
Es ist dann im Kern doch immer das Selbe. Zwei Kids mit Familientragödie und verkorkster Kindheit machen aich auf um sich am den Dämonen der Vergangenheit zu rächen. Auf ihren Reisen treffen sie dabei natürlich auf unterschiedliche. Mit Kreditkartenbetrug finanzieren sie ihr Unterfangen. Trotz das sie den Cops und anderen Menschen immer wieder in Netz gehen oder auf die Füße treten, kommen sie ungeschoren davon. Egal ob sie hier eine Farm abfackeln, da einen Unfall mit Personenschaden verursachen, wegen Mordes angeklagt werden, wegen wiederholter Amtsanmaßung verhaftet werden... alles egal.

Na klar, es ist SiFi-Fantasy... whatever.. aber irgendwo muss man doch die Grenzen ziehen.

Antwort abgeben