HIDE

Supernatural

Weitere Staffeln: 12345678910111213

Amazon IMDb



User-Kritiken



Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev

Chev


FILME
1.151

NEWS
869

FORUM
2.236
29.03.15 - 20:04
Die Serie gefällt, auch wenn sie noch immer recht eintönig ist, auch wenn die Auswahl an Dämonen zahlreich ist. Anders als bei "Ghost Whisperer" oder "Buffy". Dennoch gliedert sich auch Supernatural in diese Serien ein.
Was mich stört?
Nun, zum Beispiel das keine Folge vergeht ohne das Sam damit droht auszusteigen und zurück aufs College zu gehen.
Dann wirkt diese ganze Vatersache mittlerweile schon ziemlich nervig. In Staffel Eins hat mich diese Geheimnistuerei genervt und das der Vater immer alleine kämpfen muss und dabei auf seine Kinder, die ihn ziemlich dringend brauchen, weil sie von einer lebensgefährlichen Situation in die nächste schlittern, im Grunde schei****. Schwer nervig, da der Sinn bis zu seinem Tod nicht erklärt wird. Warum er nie auf die Anrufe auf seiner Mailbox reagiert hat.
Naja, ich hatte gehofft wenn der Vater stirbt, dann wird das Kapitel abgeschlossen, aber dem ist nicht so. Es geht immernoch dauernd um den Vater.
Es ist dann im Kern doch immer das Selbe. Zwei Kids mit Familientragödie und verkorkster Kindheit machen aich auf um sich am den Dämonen der Vergangenheit zu rächen. Auf ihren Reisen treffen sie dabei natürlich auf unterschiedliche. Mit Kreditkartenbetrug finanzieren sie ihr Unterfangen. Trotz das sie den Cops und anderen Menschen immer wieder in Netz gehen oder auf die Füße treten, kommen sie ungeschoren davon. Egal ob sie hier eine Farm abfackeln, da einen Unfall mit Personenschaden verursachen, wegen Mordes angeklagt werden, wegen wiederholter Amtsanmaßung verhaftet werden... alles egal.

Na klar, es ist SiFi-Fantasy... whatever.. aber irgendwo muss man doch die Grenzen ziehen.

Antwort abgeben