Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Der Räuber mit der sanften Hand - FE-Filmdatenbank
 

Der Räuber mit der sanften Hand

Amazon IMDb


Der Räuber mit der sanften Hand
0.0/100
FILM

Produktionsjahr: 1995

Spieldauer: 4 Std. 25 Min.

Regie: Wolfgang Mühlbauer

Darsteller/-innen: Barbara Rudnik, Hannes Jaenicke, Catherine H. Flemming, Wolf-Dietrich Berg, Nikolas Lansky, Andreas Schmidt-Schaller

Genre: Biographie, Thriller


Der Diskothekenbesitzer Siegfried Dennery leidet an lebensbedrohlichem Bronchialasthma. Zur Heilung muss er weg aus Deutschland in milderes Klima ziehen und erwirbt Land auf der Karibikinsel St. Lucia. Mit dem Verkauf seiner Diskothek in Rosenheim will er den Bau eines Hotels finanzieren. Doch alles läuft schief und Dennery plant sich Geld durch Banküberfälle zu beschaffen. Zusammen mit seiner Frau Gaby und wechselnden Komplizen versetzt er Oberbayern in Angst und Schrecken. Die deutsche Polizei kann er über Jahre hinweg narren, denn die Karibikinsel St. Lucia liefert ihn nicht an deutsche Behörden aus. Jedes Mal wenn seine finanziellen Mittel knapp wurden, kehrte Dennery abermals nach Deutschland zurück um unter hohem Risiko gefasst zu werden weitere Banken auszurauben. Sein letzter Coup im September 1983: Ein Überfall auf die Kreissparkasse in Rosenheim. Er wird geschnappt und zu 14 Jahren Gefängnis verurteilt - nach zehn Jahren ist er wieder auf freiem Fuß.Exklusiv-Interview mit Hannes Jaenicke (Dauer: ca. 1 Std.), er gibt interessante Hintergrundinfos zum Dreiteiler und berichtet ausführlich über seine Identifizierung mit der Rolle des Bankräubers Dennery. Darüber hinaus erzählt er interessante Details beim Streifzug durch seine Gesamtkarriere.