1 Kommentar

Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel

DEINE MEINUNG?


1976

Genre: Komödie, Abenteuer, Drama, Geschichte

Spieldauer: ~ 92 Minuten

Regie: Pasquale Festa Campanile

Cast: Bud Spencer, Jacques Herlin, Ada Tauler, Angelo Infanti, Enzo Cannavale, Philippe Leroy, Andrea Ferreol, Marc Porel, Mario Pilar, Mario Scaccia, Oreste Lionello, Jacques Dufilho, Franco Agostini, Verónica Luján


Trailer:

Kurzbeschreibung: Süditalien im Jahre 1504. Mitten im spanisch-französischen Krieg um die Aufteilung des Königreichs Neapel, sollen 13 italienische Ritter in einem Turnier Genugtuung für die Beleidigung eines französischen Edelmannes durch ein fliegendes Ferkel leisten. Der herausgeforderte spanische Feldherr steht vor einem Problem: Er hat keine Edelleute, die einen ritterlichen Kampf austragen dürfen. Um seine Ehre zu retten, erhebt er kurzerhand den bärenstarken Söldner Hector Fieramosca (Bud Spencer) und seinen wagemutigen Trupp in den Ritterstand.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
17.01.09 - 20:19
Dieser Ritterklamauk mit Bud Spencer in der Hauptrolle orientiert sich an dem italienischen Volkshelden Ettore Fieramosca den er auch im Film darstellt.
Der Film spielt im Jahre 1504 in der Region Apuliens auf dem italienischen Boden gibt es zwischen den Spaniern und Franzosen Krieg,dabei belagern die Franzosen die von den Spaniern gehaltene Festung Barletta.
Der italienische Söldenerführer Hector Fieramosca (Bud Spencer) schließt sich mit seinen Kameraden darunter u.a. Bracalone (Enzo Cannavale bekannt aus der Platfußreihe als Caputo) der Geschichtsschreiber den Spanieren an und somit scheint für die Spanier der Krieg noch nicht verloren,denn diese warten dringend auf Nachschub für ihr Heer im Kampf gegen die Franzosen.
Bis der Nachschub für die Spanier eintrifft wird Hector zum Ritter geschlagen dabei muss er noch eine nette Truppe zusammenstellen,denn es gibt einen 3 tägigen Waffenstillstand und danach fordern 13 Franzosen 13 Italiener hoch zu Roß mit Lanze zu einem Turnier auf.Wer als Sieger vom Strand sozusagen geht,gewinnt somit auch den Krieg...

Der Film hatte mich wieder einmal sehr nett unterhalten,dieses mal Bud Spencer eben als Ritter.
Von mir bekommt der Film trotz seiner zahlreichen Schnitte ein "Sehenswert" aufgrund der Geschichte sowie der Unterhaltung,es macht einfach Laune Enzo Cannavale in Aktion mit Buddy zu sehen.

Inhaltlich lehnt sich dieser Film an die Novelle Ettore Fieramosca (1833;"Die Herausforderung von Barletta") an.
Das Reiterduell zum Schluß am Strand ist eine Parodie an die Schlachtszenen von dem Film "El Cid" aus dem Jahre 1961 mit Charlton Heston.

Noch etwas für die Historienfreunde:
Bei diesem Film wurden die Kriegs-und Belagerungsmaschinen nach zeitlichen Vorlagen Leonardo Da Vincis gebaut,dieser wurde im Film übrigens dann auch noch erwähnt.Es wurde sogar die Architektur von Barletta rekonstruiert,in 38 Tagen wurde die Festung nachgebaut.

Auch hier sind alle deutschen DVD-Fassungen cut,nur die italienische DVD-Fassung ist uncut.Die deutschen Fassungen beinhalten insgesamt 10 Schnitte mit einer Dauer von ca.15 fehlenden Minuten.

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.480 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.726
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.567
  • eichi eichi2.573
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.147
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949