Hosted by World4YouMontag, 22. Oktober 2018 1 News 10 Filme 1 Gewinnspiel 6 Bilder 16 Poster 2 Updates
Pacific Rim Uprising [dt./OV]

ONLINE STREAM

Pacific Rim Uprising

EUR 4,99

Jurassic World: Das Gefallene Königreich [dt./OV]
Greatest Showman [dt./OV]

ONLINE STREAM

Greatest Showman

EUR 4,99

Deadpool 2 [dt./OV]

ONLINE STREAM

Deadpool 2

EUR 4,99

Rampage - Big Meets Bigger [dt./OV]

ONLINE STREAM

Rampage - Big Meets Bigger

EUR 4,99

 

1 Kommentar

The Majestic

DEINE MEINUNG?


2001

Genre: Drama, Romanze

Spieldauer: ~ 146 Minuten

Regie: Frank Darabont

Cast: Jim Carrey, Matt Damon, Cliff Curtis, Jeffrey DeMunn, Rob Reiner, James Whitmore, Bob Balaban, Brian Howe, Hal Holbrook, Bruce Campbell, Laurie Holden, Ron Rifkin, Martin Landau, Chelcie Ross, Garry Marshall, Sydney Pollack, Brent Briscoe, Frank Collison, David Ogden Stiers, Daniel von Bargen, Carl Reiner, Amanda Detmer, Allen Garfield, Paul Mazursky, Shawn Doyle, Catherine Dent, Susan Willis, Gerry Black, April Ortiz, Larry Cox, Scotty Leavenworth

Kurzbeschreibung: Peter Appleton, Drehbuchautor aus Hollywood, verliert bei einem Autounfall sein Gedächtnis. Ohne es zu wissen, beginnt er ein neues Leben in Lawson, einer beschaulichen Kleinstadt in Kalifornien. Dort nämlich halten ihn die Einwohner für einen seit Jahren vermissten Kriegshelden. Selbst dessen schöne Freundin Adele macht es ihm leicht, seine neue "Identität" zu akzeptieren. Eine perfekte, wunderbare Lüge. Doch auf Dauer obsiegt immer die Wahrheit....


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
19.07.11 - 23:08
Peter Appleton (Jim Carrey), Drehbuchautor, lebt im Jahr 1951, und es gilt gerade die Kommunistenverfolgung.
Soeben startet sein Film "Sand Pirates of the Sahara" in den Lichtburgen.
Da wird er plötzlich als Kummunist angefeindet und sein kommendes Werk wird boykottiert. Peter versteht die Welt nicht mehr, und hat nach einem Besäufnis mit seinem Auto auf einer Brücke einen schweren Unfall, bei dem er abstürzt und irgendwo - viele Meilen weiter - am Flussrand wieder aufwacht. Er hat keine Erinnerungen mehr wer er ist und ein gewisser Harry Trimble (Landau) erkennt ihn ihm seinen Sohn Luke, den lange vermissten Kriegsheimkehrer.
Bald feiert das beschauliche Kaff seine Rückkehr nach langen 9 Jahren der Ungewissheit, sogar Lukes alte Freundin Adele Stanton (Laurie Holden) ist wieder an seiner Seite.
Sowas gilt es zu verdauen und gemeinsam mit dem noch nie vorher gesehenen Daddy Harry samt Anhang baut er auch das örtliche Cinema - "Vaters" und sein "The Majestic" zu einem wahren Prunkstück wieder auf.
Aber irgendwann kehrt die Erinnerung wieder zu ihm zurück....
Unfassbar gutes, wunderbar altmodisches tragisches Hollywood Melodram der ganz gediegenen Art.
Mit viel Pathos, tiefen Gefühlen, hintergründigen Humor und einem großartigen Jim Carrey, der hier eindringlich beweist, wie unsagbar gut er auch in einer ernsten Performance sein kann.
Sämtliche Darsteller in diesem Streifen sind absolut untadelig!
Die von Frank Darabont äußerst gepflegte Inszenierung schwächelt nur in der letzten Viertelstunde ein paar Minütchen am etwas verwirrenden, ansonst aber durchwegs guten Plotfaden, ehe die Geschichte beim Bahnsteig der "neuen Heimat" Lawson City nochmals wärmende Fahrt aufnimmt, da ist echt die filmische Hochform pur angesagt und das Feeling (ohne Edelschmalz) schwappt nur so über.
Auch der Soundtrack und die Erinnerung erweckenden Bebop
Songs an die gute alte Zeit der US Nachkriegsjahre sind eine gern gehörte Wohltat zu diesem Über Drüber Film.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss