HIDE
Legion
62.2/100

10 Bewertungen

Legion

FILM • 2010 • 1 Std. 40 Min.


Regie:

Darsteller/-innen: Paul Bettany, Kate Walsh, Kevin Durand, Charles S. Dutton, Lucas Black, Josh Stamberg, Jon Tenney, Doug Jones, Tyrese Gibson, Jeanette Miller, Adrianne Palicki, Willa Holland, Yancey Arias

Genre: Action, Fantasy, Thriller



In dem übernatürlichen Action-Thriller LEGION wird ein abgelegenes Diner unvermittelt zum Schauplatz eines Kampfes, bei dem es um nichts Geringeres geht, als um das Überleben der menschlichen Rasse. Als Gott den Glauben an die Menschheit verliert, entsendet er eine Legion von Engeln, damit sie die Apokalypse über die Erde bringen. Die letzte Hoffnung der Menschen gründet sich auf eine Gruppe von Fremden, die in einem Diner mitten in der Wüste gefangen sind, sowie auf den Erzengel Michael.



Passende Beiträge:

17.

OKT

2009

Legion - Red Band Trailer und Charakter Poster

17.10.2009

'Legion' - der Film wird ein Horror-Action-Epos. Führ Regie und Drehbuch ist Scott Charles Stewart verantwortlich. Der Film soll am 18. März 2010 in unsere Kinos kommen. Im Cast findet man u.a. Dennis Quaid, Paul Bettany, Tyrese Gibson und Kate Walsh. Zur ...
lesen


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


brittlover

brittlover


FILME
38

NEWS
279

FORUM
465
02.12.10 - 01:25
Vielversprechende Story; Besetzung kann sich sehen lassen, hab mir einiges erwartet ...aber total miese Umsetzung und eher enttäuschend.
Ist für mich nicht Action oder Science Fiction, sondern billiger und vielleicht ungewollt witziger Horror-Trash.
Zombiemäßig-besessene von Gott gesandte Heerscharen, Engel mit Maschinengewehren *hahahaha* super, und total hirnrissige Dialoge.
Fazit: 1x gesehen und nie wieder, danke.
Da der Film die ersten 20-30 Minuten aber noch halbwegs passabel ist, bewerte ich ihn mit 3 von 5 Punkten

Antwort abgeben

Butchess

Butchess


FILME
53

NEWS
20

FORUM
37
21.06.10 - 06:11
Bei den Worten "Apokalypse", "Gott" und "Legion" habe ich zunächst an etwas sehr episches gedacht. Vielleicht nicht unbedingt eine große Schlacht, aber schon etwas in diesem Ausmaß. Doch in diesem Film geht es hauptsächlich darum, wie man in einem Diner in einer derartigen Situation überlebt. Erzengel Michael hilft den Menschen und erklärt ihnen, was auf sie zu kommt.

In einigen Szenen kann man erahnen wie groß die "Legion" ist, die da auf die Erde kommt und die Menschheit vernichten soll. Aber die kleinen Gegnergruppen aus Engeln (die alle eben nicht so aussehen, wie solche), die sich vor dem Diner tummeln, sind nicht wirklich furchterregend und von dem Wort "episch" muss ich mich wohl verabschieden. Im ganzen Film sieht man nur 2 Engel. Michael und Gabriel - die allerdings auch als Charaktäre nicht gut ausgereift sind. Selbst Dennis Quaid kann da nicht viel machen.

Dennoch finde ist die Geschichte interessant. Auch wenn ich mir unter einer Legion etwas anderes vorstelle, so bin ich recht zufrieden. Der Film ist ertragbar- aber den Weg in mein DvD-Regal findet er nicht.

Antwort abgeben