HIDE
Verrückt nach Steve
62.0/100

5 Bewertungen

Verrückt nach Steve

FILM • 2009 • 1 Std. 41 Min.


Regie: Phil Traill

Darsteller/-innen: Sandra Bullock, Keith David, Howard Hesseman, Bradley Cooper, Thomas Haden Church, Beth Grant, DJ Qualls, Ken Jeong, Katy Mixon

Genre: Komödie



Mary Horowitz (Sandra Bullock) ist exzentrisch und schrill - und arbeitet als Kreuzworträtsel-Autorin bei einer Tageszeitung. Eine Arbeit, in der sie voll und ganz aufgeht. Als ihre Eltern (Howard Hesseman, Beth Grant) ihr ein Blind Date organisieren, ist sie zunächst skeptisch, verliebt sich dann aber Hals über Kopf in den coolen Kameramann Steve (Bradley Cooper), der noch beim ersten Treffen die Flucht vor ihr ergreift. Davon überzeugt ihren Seelenverwandten in ihm gefunden zu haben, folgt sie ihm auf Schritt und Tritt zu seinen Drehorten. Angestachelt wird sie dabei von dem selbstverliebten Nachrichtenreporter Hartman Hughes (Thomas Haden Church), der mit Steve zusammenarbeitet und diesem nur zu gern das Leben schwermacht …



Passende Beiträge:

09.

JAN

2009

Verrückt nach Steve (Bullock) - Trailer

09.01.2009

Zu Sandra Bullocks neuem Film 'Verrückt nach Steve (All About Steve)' ist nun ein Trailer veröffentlicht worden. Für Fans von Sandra Bullock wird die Haarfarbe der Darstellerin in dem Film sehr ungewöhnlich bzw. gewöhnungsbedürftig sein. Sie spielt in diesem Film ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Kiddow

Kiddow


FILME
262

NEWS
438

FORUM
82
21.10.10 - 22:09
Ein sehr unterhaltsamer Film, der einiges an Witz und Humor zu bieten hat bekommt man hier zu sehen.
Mary (Sandra Bullock) ist Gestalterin von Kreuzworträtseln und sie hat einiges auf dem Kasten. Sie verliebt sich in Steve (Bradley Cooper) nur er erwidert ihre Liebe nicht....Mary versteht und begreift nicht das Steve nichts von ihr will und so folgt sie dem CNN Kameramann quer durchs Land und lernt dabei neue Freunde kennen und begibt sich in große Gefahren.
Sandra Bullock hat für ihre Rolle hier die "Goldene Himbeere" bekommen...aber warum eigentlich?! Sie spielt die nervige Mary einfach brilliant und auch wenn man sie am Anfang des Filmes nicht mag, so gewinnt sie im Laufe der Handlung das Herz des Zuschauers.....denn sie ist sehr sympathisch und nett.....und intelligent!
Es gibt hier wirklich viel zum Lachen...von alten Grubenlöchern die Kinder verschlingen bis hin zu Apfelköpfen.....Wer das jetzt nicht versteht, der sollte sich den Film anschauen und sich amüsieren!
Lustige, einfallsreiche, fidele und heitere Komödie die den Lachmuskel fordert!

Antwort abgeben