Hosted by World4YouMontag, 19. November 2018
 

2 Kritiken   2 Kommentare

Knight and Day

DEINE MEINUNG?


2010

Genre: Komödie, Abenteuer, Thriller, Action

Spieldauer: ~ 112 Minuten

Regie: James Mangold

Cast: Cameron Diaz, Tom Cruise, Maggie Grace, Olivier Martinez, Peter Sarsgaard, Paul Dano, Viola Davis, Marc Blucas

Kurzbeschreibung: Als June Havens (Cameron Diaz) am Flughafen dem charmanten Roy Miller in die Arme stolpert, ahnt sie noch nicht, was für eine folgenreiche Begegnung ihr bevorsteht. Kaum an Bord kann sie gerade einmal “Hallo” sagen, bevor Miller im Handumdrehen die ersten, auf ihn angesetzten Killer umlegt, nonchalant die Boeing notlandet, June kurzerhand entführt und ab sofort nicht mehr von ihrer Seite weicht. Aber ist er wirklich der, der er behauptet zu sein? Oder treibt er ein doppeltes Spiel? Und ist June wirklich nur eine gewöhnliche Automechanikerin aus einer Kleinstadt? Kann sie mit zwei Maschinenpistolen in der Hand wirklich nicht bis drei zählen? Nichts und niemand – nicht einmal das flüchtige Paar selbst – sind so, wie sie scheinen. Roy und June, die so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind, werden in eine atemberaubende, lebensgefährliche Verfolgungsjagd verstrickt – das FBI, die CIA und ein skrupelloser Waffenhändler sind ihnen dabei immer dicht auf den Fersen. Eine rasante, actionreiche und humorvolle Tour de Force um den Globus beginnt.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Chev
23.03.11 - 00:43
Als Komödienfan, kann ich sagen das der Film gut ist. Ich hab ein paar Mal richtig gelacht.Cameron Diaz verzaubert mit ihrem berühmten breiten Grinsen und spielt die "naive" June hier sehr sympathisch.
Auch Tom Cruise, den ich eigentlich nicht wirklich mag, finde ich hier witzig in der Rolle des Roy Miller.
Ersetzt man Tom Cruise durch Brad Pitt und Cameron Diaz durch Angelina Jolie, dann hat man die Fortsetzung von "Mr.&Mrs Smith".

Die Dialoge sind witzig und wirken dabei recht spontan. Witzige Szene, wo Roy versucht von einem Auto ins nächste zu springen, dabei kommt ihm aber ein Lieferwagen in die Quere.
Der Film besitzt viel (unmögliche) Action. Soviel, das es fast stressig wird ihn zu schauen.Etwas nervig ist auch, das June oft unfreiwillig schläft und die Handlung dann einen gewaltigen Zeitsprung nach vorne macht.

Knight & Day ist ein recht anspruchsloser Film. Zumindest von der Handlung her und da gebe ich dann auch meiner Vorschreiberin recht, alles ist vorhersehbar. Trotzdem mag ich den Film wegen seiner Leichtigkeit und weil er - einfach lustig ist.
Allerdings muß man die ersten 15 Minuten schon durchhalten, denn mein erster Eindruck war gar nicht so gut. Wahrscheinlich aber auch weil ich etwas anderes erwartet hatte. Im Nachhinein ist es aber witzig und der Mittelteil ist witzig.
Das Ende ist auch wieder etwas... naja... ungut.

Fazit:
Nichts dolles, nichts Neues, nichts spannendes ... und dennoch ein Film der die Bewertung GUT verdient. Schauspielerisch ist Tom Cruise hier mit "Minority Report oder Mission Impossible" zu vergleichen, Cameron Diaz spielt ihre Rolle liebenswert wie in einer Teeniekomödie. Wer Mr & Mrs Smith mag, wird diesen Film auch mögen.

Antwort abgeben

Kiddow
24.11.10 - 21:35
….einer von vielen Action Filmen...
June Havens (Diaz) ist sehr naiv und wahnsinnig überdreht...da läuft sie zufällig dem Super Geheimagenten Roy (Cruise) über den Weg und schon ändert sich ihr belangloses Leben und es geht plötzlich quer um die Welt in eine Verfolgungsjagd....
Machen wir es mal ganz kurz:
Was war gut?
Es gab nette Musik, schöne Drehorte und ein paar Gags...außerdem Action ohne Ende.
Was war schlecht?
Cameron Diaz...zu nervig, übertriebene und absolut unrealistische Action, die sich dann auch noch ständig im gleichen Schema zeigt, ein paar Logikfehler und die Handlung ist recht vorhersehbar.
Es ist einfach ein typischer Hollywood Blockbuster Action Streifen, der nichts neues bietet und sich somit in eine Lange Liste von Filmen einreiht, die sich alle sehr ähnlich sind. Die Story hätte mehr bieten können, aber es ist eine nette kurzweilige Unterhaltung und somit eben einfach Durchschnitt. Einmal anschauen ist vollkommen ausreichend.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss