HIDE

Inception

"Your mind is the scene of the crime."

Amazon IMDb


Inception
84.4/100

Platz 8 in unserer TOP-100 Filme-Liste

FILM

Produktionsjahr: 2010

Spieldauer: 2 Std. 28 Min.

Regie: Christopher Nolan

Darsteller/-innen: Michael Caine, Cillian Murphy, Ken Watanabe, Pete Postlethwaite, Ellen Page, Russ Fega, Leonardo DiCaprio, Yuji Okumoto, Marion Cotillard, Joseph Gordon-Levitt, Talulah Riley, Earl Cameron, Tom Hardy, Lukas Haas, Tim Kelleher, Tom Berenger, Dileep Rao, Taylor Geare, Claire Geare, Virgile Bramly, Tai-Li Lee, Magnus Nolan, Tohoru Masamune, Jean-Michel Dagory, Johnathan Geare, Ryan Hayward, Miranda Nolan, Nicolas Clerc, Coralie Dedykere, Silvie Laguna

Genre: Abenteuer, Action, Sci-Fi, Thriller


Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) ist ein begnadeter Dieb, der absolut beste auf dem Gebiet der Extraktion, einer kunstvolle und gefährliche Form des Diebstahls: Cobb stiehlt wertvolle Geheimnisse aus den Tiefen des Unterbewusstseins, wenn der Verstand am verwundbarsten ist – während der Traumphase. Dank seiner seltenen Begabung ist Cobb in der heimtückischen, neuen Welt der Industriespionage heiß begehrt. Doch diese Existenz hat auch ihre Schattenseiten: er wird auf der ganzen Welt gesucht und hat alles verloren, was er liebte. Eines Tages bietet sich ihm die Chance zur Rettung: Ein letzter Auftrag könnte ihm zu seinem alten Leben zurück verhelfen, aber nur, wenn ihm das absolut Unmögliche gelingt: die so genannte INCEPTION. Statt eines perfekt ausgeführten Diebstahls müssen Cobb und sein Spezialistenteam das genaue Gegenteil vollführen. Ihr Auftrag lautet nicht, eine Idee zu stehlen, sondern eine einzupflanzen. Sollte ihnen das gelingen, wäre es das perfekte Verbrechen. Doch kein noch so ausgetüftelter Plan oder geballtes Fachwissen bereitet das Team auf diesen brandgefährlichen Feind vor, der jeden ihrer Schritte vorauszuahnen scheint. Ein Gegner, den nur Cobb hat kommen sehen.


Letzte Nachricht...


31.

JUL

2010

Kritik: Inception

31.07.2010

Inmitten eines Filmjahres, in dem wir von den Remakes der Remakes sprechen, in dem die Einfallslosigkeit gepusht wird und wir mit gefühlten hundert unnötigen Fortsetzungen gequält werden, kommt ein unscheinbarer Mann daher: Christopher Nolan. Und der kommt nicht ...
lesen