Hosted by World4YouSonntag, 24. Juni 2018
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

2 Kommentare

Face/Off - Im Körper des Feindes

DEINE MEINUNG?


1997

Genre: Sci-Fi, Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 133 Minuten

Regie: John Woo

Cast: Nicolas Cage, John Travolta, John Carroll Lynch, Gina Gershon, Alessandro Nivola, Joan Allen, CCH Pounder, Colm Feore, Nick Cassavetes, Dominique Swain, Robert Wisdom, Harve Presnell, Margaret Cho

Kurzbeschreibung: Nach sechs Jahren Jagd bringt FBI-Agent Sean Archer den Terroristen Castor Troy zur Strecke: Beim Zweikampf wird er vom Düsenstrahl eines Flugzeugs erfaßt und verfällt ins Koma. Der Triumph über den Erzfeind entpuppt sich als Pyrrhussieg: Castor hat eine Zeitbombe in Los Angeles deponiert, und nur sein verrückter Bruder Pollux weiß, wo sie zu finden ist – doch der will nicht reden. Weil die Zeit drängt, läßt sich Sean Archer auf eine spektakuläre Operation ein und borgt sich buchstäblich das Gesicht Castors. In der Gestalt seines Kontrahenten läßt er sich in das Gefängnis einschleusen, in dem auch Pollux inhaftiert ist. Gleichzeitig erwacht Castor aus dem Koma: Mit Archers Gesicht macht er sich daran, dessen Leben aus den Angeln zu heben.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub
10.04.10 - 21:01
Travolta und Cage haben die Gesichter getauscht und morden sich schwindelerregend locker durch einen Film, welcher Gewaltverherrlicher und Cinemahochglanzdekorist John Woo am Limit seiner Hongkong Höhenflüge in atemberaubender Action auf die Beine gestellt hat. Das ganze funktioniert so reibungslos und derart gekonnt, das man auf Grund des heftigen Rumgeballere nur mehr mit offenen Mund staunen kann.

Antwort abgeben

Filmfreak
03.10.08 - 22:10
In diesem Film treffen keine geringeren Weltstars des Filmgeschäfts als Nicolas Cage & John Travolta aufeinander,im Prinzip ist damit der Film eigentlich schon gerettet und wenn der Film zu Ende gegangen ist dann kann man dies auch mit einem guten Gewissen sagen und den Film beruhigt weiterempfehlen!

John Woo setzte hier wahrlich wieder einmal sein ganzes Können als Regisseur unter Beweis,ebenso wie die beiden Hauptdarsteller des Filmes.
Die Geschichte selbst finde ich sehr sehr gut und wenn man sich diesen Film zum ersten mal anschaut dann muss man selbst aufpassen das man nicht verwirrt wird,aufgrund der Gesichts-OP der beiden Protagonisten.
Man könnte es auch so beschreiben:
65 Minuten drückt man John Travolta die Daumen und 65 Minuten fiebert der Zuschauer mit Nicolas Cage mit so etwas habe ich in der Filmgeschichte noch nicht gesehen.
Der Film bietet alles was ein sehr guter Actionfilm bieten muss:
Eine wirklich gute Geschichte,viel Action und ein wunderbares Katz und Mausspiel zwischen Cage & Travolta.
An manchen Stellen mag dem Zuschauer der Film ein wenig brutal vorkommen,trotzdem weiß Woo wie er die Story weiter vorantreibt.
Ich persönlich sehe Travolta in guten wie aber auch in bösen Rollen sehr gerne.Cage hingegen sehe ich wesentlich lieber in guten Rollen.
Der Film wird zu keiner Sekunde langweilig und unterhält einen wunderbar,aufgrund der Geschichte und wie diese umgesetzt und dargestellt wurde vergebe ich hier mal wieder ein "Meisterwerk".
Ich kann diesen Film hier jedem Actionfan ans Herz legen! Unbedingt einmal anschauen es lohnt sich!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss