Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Resident Evil: Afterlife 3D - FE-Filmdatenbank

Resident Evil: Afterlife 3D

"Experience a new dimension of evil."

Amazon IMDb


Resident Evil: Afterlife 3D
66.0/100
FILM

Produktionsjahr: 2010

Spieldauer: 1 Std. 34 Min.

Regie: Paul W.S. Anderson

Darsteller/-innen: Milla Jovovich, Ali Larter, Wentworth Miller, Kim Coates, Shawn Roberts, Spencer Locke, Boris Kodjoe, Kacey Barnfield

Genre: Abenteuer, Action, Horror, Sci-Fi, Thriller


The fight must go on! Die Apokalypse, ausgelöst von der Umbrella Corporation, hat fast die gesamte Menschheit mit ihrem Virus infiziert und in mörderische Untote verwandelt. Alice (Milla Jovovich), die auf der Suche nach weiteren Überlebenden ist, macht sich bereit, den skrupellosen Konzern endgültig zu vernichten.Sie begibt sich nach Los Angeles in der Hoffnung, dort für die letzten verbliebenen Menschen eine Oase des Friedens vorzufinden. Doch es ist zu spät! Auch hier haben sich bereits tausende Infizierte ausgebreitet und Alice und ihre Begleiter finden sich in einer scheinbar ausweglosen und tödlichen Falle wieder …


Weitere Filme dieser Reihe:


Letzte Nachricht...


27.

SEPT

2010
Kritik: Resident Evil 4: Afterlife 3D

27.09.2010

Etwas spät aber doch, habe ich es nun auch endlich noch in den vierten Teil von »Resident Evil: Afterlife 3D« geschafft. Gleich zu Beginn ereilte mich dann schon ein kleiner Schock. Nein, nicht im Bezug auf den Film, sondern wegen dem Eintrittspreis, der mit 13 ...
Beitrag lesen