HIDE
R.E.D.
70.3/100

40 Bewertungen

R.E.D.

FILM • 2010 • 1 Std. 47 Min.


Regie: Robert Schwentke

Darsteller/-innen: Bruce Willis, Mary-Louise Parker, Karl Urban, John Malkovich, Helen Mirren, Morgan J. Freeman

Genre: Action, Komödie, Krimi




Copyright: © Szenenbild aus R.E.D.

Frank (Bruce Willis), Joe (Morgan Freeman), Marvin (John Malkovich) und Victoria (Helen Mirren) waren einst CIA-Top-Agenten, doch ihr geheimes Wissen macht sie nun zu den Top-Angriffszielen der Agency. Des Pensionärs-Daseins ohnehin überdrüssig, finden sich die vier Ex-Agenten in einem Hagel von Mordanschlägen wieder. Nun müssen sie besser, schneller und härter sein als ihre jüngeren Kollegen. Sie setzen ihre jahrelange Erfahrung, ihre ganze Durchtriebenheit und perfektes Teamwork ein, um ihren fatalen Verfolgern stets einen Schritt voraus zu sein und am Leben zu bleiben. Um die tödliche Operation zu stoppen, lässt sich das Team auf eine schier unmögliche Mission quer durchs Land ein: Sie müssen ins CIA-Headquarter einbrechen. Selbst für die alternden Ex-Agenten ein wahnwitziges Vorhaben, bei dem sie eine der größten Verschwörungen und Vertuschungsaktionen der Regierungsgeschichte aufdecken werden ...



Passende Beiträge:

10.

SEPT

2010

Auch "Red" bekommt seinen ersten TV-Spot

10.09.2010

Unter dem Namen "Targets" wurde nun auch für die Comic-Adaption »Red« ein erster TV-Spot veröffentlicht. Robert Schwentke wird der Regisseur von diesem Film sein. In den Hauptrollen bekommen wir Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren und John Malkovich zu ...
lesen

23.

JUL

2010

Red: Neuer Feature Trailer

23.07.2010

Die Comic-Adaption »Red« hat einen neuen Feature Trailer erhalten. In den Hauptrollen bekommen wir Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren und John Malkovich zu sehen. Robert Schwentke übernimmt die Regiearbeiten. Zum Film: »Red« handelt von Frank ...
lesen

13.

JUL

2010

Red: Charakterposter mit Bruce Willis + Trailer

13.07.2010

Zur kommenden Comic-Adaption »Red« mit Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren und John Malkovich ist ein erstes Charakterposter aufgetaucht. Darauf zu sehen: Willis, und zwar ganz in rot. »Red« handelt von Frank (Willis), Joe (Freeman), Marvin (Malkovich) ...
lesen

24.

JUN

2010

Erster Trailer zu Red (Bruce Willis, Morgan Freeman) online

24.06.2010

Concorde hat nun den ersten Trailer zur Verfilmung des DC-Comics »Red« veröffentlicht. Bei diesem Film geht es um einen ehemaligen CIA-Agenten, der sich bereits zur Ruhe gesetzt hat. Doch das beschauliche Pensionistenleben ist recht schnell vorbei, ...
lesen


Filmkommentare (6)


Beitrag schreiben


8martin

8martin


FILME
1.263

NEWS
3

FORUM
0
22.11.14 - 10:58
Die Oldies haben’s halt noch drauf. Unsere mit uns in die Jahre gekommenen Leinwandhelden überzeugen immer noch. Und besonders – wie hier – wenn sie sich selbst auf den Arm nehmen. Das tut allen voran Bruce Willis. Was er da ermittelt, spielt eigentlich keine Rolle. Er tut, was er am besten kann: er prügelt sich, ballert rum, springt durch Fensterscheiben und kriegt am Ende Mary-Louise Parker von der Pensionsstelle, mit der alles angefangen hatte. Seine Mitstreiter sind eine Klasse für sich. Auch wenn sie nur eine kleine Rolle wie Ernest Borgnine haben oder wie Brian Cox einen feuchtfröhlichen Russen darstellen. John Malkowich spielt sich selber (leicht durchgeknallt) und der freundliche Morgan Freeman ist der Vertreter der Altenheimfraktion und bleibt als einziger auf der Strecke. Helen Mirren gelingt hier sowohl eine Grande Dame im weißen langen Abendkleid zu sein als auch eine ganz ausgekochte Killerin mit Herz.
Die meisten Jokes speisen sich aus der Diskrepanz zwischen früheren Filmrollen als alle noch voll im Saft standen und ihrer derzeitigen Verfassung, die zwar immer noch erstaunlich gut ist, aber die Physis ist doch etwas in die Jahre gekommen. Sie tun jetzt manches, das sie so früher nicht getan hätten oder versuchen es halt noch mal.
Spitzengags wie die scharfgemachte Handgranate, die zum Baseball wird, sind ebenso gelungen wie der latente Hinweis auf Dick Cheney aus der Bush-Regierung, der Connections zum Waffenkonzern Halliburton hatte. Richard Dreyfuss spielt ihn unverfroren dreist. Diese ernste Anspielung konnte sich Tatort-Regisseur Schwentke wohl nicht verkneifen. Ansonsten ist diese Thriller-Comedy ein Heidenspaß.

Antwort abgeben

kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.693

NEWS
1.505

FORUM
661
03.06.13 - 13:11
Unaufgeregte Actionkomödie mit gutgelaunten Stars wie Bruce Willis, John Malkovich und Morgan Freeman. Helen Mirren spielt auch sehr nett, aber am besten hat mir darstellermäßig Mary-Louise Parker gefallen. Is ne tolle Lady!
Bruce Willis marschiert mit gezückter Pistole durch die Straßen, nimmt auch mal eine einschläfernde Spritze zur Hand und ist eigentlich ein noch recht rüstiger CIA Agent in Pension. Dies kennen wir ja zur Genüge von ihm und fallweise hat der Streifen auch seine guten Gags und coole Action im Talon. Fanherz was willst du mehr!
Und Teil 2 ist im September (2013) bereits im Anmarsch.

Antwort abgeben

Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.218
19.03.12 - 11:00
Mal wieder ein Film den ich wirklich gern gesehen habe. Bruce Willis IST zwar in die Jahre gekommen... aber mein Gott... sogar ich als Mann sage ich das das Alter seinem Aussehen nicht schadet. Er sieht noch charismatischer und noch strahlender aus als je zuvor. Er wirkt kein bisschen älter - eher erfahrener. Da kann man echt neidisch werden.
Aber mal davon abgesehen ist RED einfach deshalb schon sehenswert weil hier die Schauspieler vom Fach sind. Mimiken, Gestiken, Stile und Unarten... alles ist abgestimmt auf den Film und ein Hochgenuß zu betrachten.
Okay, die Story ist nun nicht megainnovativ, aber auch nicht uninteressant. Insgesamt einfach ein guter Film, der dessen Sichtung sicher niemand bereuen wird.

Antwort abgeben

lufflegnom77

lufflegnom77


FILME
5

NEWS
1

FORUM
1
21.07.11 - 21:30
Ich fand den Film einfach super!
Die Schauspieler, die Story, die Umsetzung vom Drehbuch und einfach die Art, wie das alles miteinander harmoniert...^^
Unbedingt sehenswert!!

Antwort abgeben

Kein Userbild

chulio7


FILME
2

NEWS
0

FORUM
0
07.11.10 - 21:18
Endlich schlagen die hollywood oldies auch mal zu.
Und wie, super. Natürlich ein bißchen auf bruce willis
zugeschnitten, der film ist aber wirklich gut gemacht und auch
der spaß kommt nicht zu kurz.

Antwort abgeben

Anti78

Anti78


FILME
145

NEWS
624

FORUM
1.639
26.10.10 - 09:41
Ich war gestern in der Preview. Und war begeistert. Der Film macht einfach Spaß. Die Hauptdarsteller sind super aufgelegt, der Humor kommt nicht zu kurz und auch die Story passt. Für alle, die "Opas" in Action sehen wollen, einfach top.

Antwort abgeben