Das Geisterhaus
84.3/100

Das Geisterhaus

FILM • 1993 • 2 Std. 19 Min.


Regie: Bille August

Darsteller/-innen: Glenn Close, Antonio Banderas, Winona Ryder, Meryl Streep, Vincent Gallo, Jeremy Irons, Armin Müller-Stahl, Maria Conchita Alonso, Vanessa Redgrave, Teri Polo, Jan Niklas, Martin Umbach

Genre: Drama, Romanze



Eine der aufregendsten und denkwürdigsten Liebesgeschichten - ein Mann und eine Frau, ihre Vorfahren und ihre Nachkommen, ein Land und seine Geschichte; die fünf entscheidenden Jahrzehnte unseres Jahrhunderts, von den Zwanzigern bis zu den Siebzigern. Ein lateinamerikanischer Epos um Aufstieg und Fall, Leidenschaft, Liebe und Einsamkeit.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
07.08.10 - 12:49
Jeremy Irons ist als Esteban Trueba, neben Wynona Ryder und Meryl Streep die Hauptfigur in der Chile Familien Geschichte von den 1920 Jahren bis zur Militärdiktatur in den Siebzigern.
Nach einem stark autobiographisch gefärbten Roman der
glänzenden chilenischen Schriftstellerin Isabel Allende.
Großartig bebildert und von Wynona Ryder( Tochter Blanca) + Meryl Streep und obgenannten herrlich geschauspielert.
Der Film erhielt einige Preise, wurde aber auch wegen zu häufigen Abweichens von der Romanvorlage kritisiert.
Kennt man allerdings den Roman (wie meist) nicht, sitzt man in einem wirklich feinen und nicht anspruchslosen Film.

Antwort abgeben