Hosted by World4YouSonntag, 21. Oktober 2018
Jurassic World: Das Gefallene Königreich [dt./OV]
Greatest Showman [dt./OV]

ONLINE STREAM

Greatest Showman

EUR 4,99

Deadpool 2 [dt./OV]

ONLINE STREAM

Deadpool 2

EUR 4,99

Rampage - Big Meets Bigger [dt./OV]

ONLINE STREAM

Rampage - Big Meets Bigger

EUR 4,99

Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit [dt./OV]
 

1 Kritik   2 Kommentare

The Runaways

DEINE MEINUNG?


2010

Genre: Musik, Biographie, Drama

Spieldauer: ~ 106 Minuten

Regie: Floria Sigismondi

Cast: Kristen Stewart, Dakota Fanning, Michael Shannon, Alia Shawkat, Brett Cullen, Scout Taylor-Compton, Hannah Marks, Johnny Lewis, Allie Grant, Lisa Long, Stella Maeve, Jill Andre

Kurzbeschreibung: Ende der 70er Jahre. Vier minderjährige Mädchen, in hautengen Leder-Korsagen, mischen die Musikszene in LA auf und heizen ihren Publikum mit hartem Rock ein. Mit "Cherry Bomb" landen THE RUNAWAYS einen Hit und werden als erste Frauen-Rock-Band weltweit berühmt.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub
21.03.11 - 20:34
Die Geschichte der Runaways, schön gespickt mit deren Musik aus den Siebzigern , Knallern wie "Cherry Bomb" und "I love Rock`n Roll" , aus der danach folgenden Joan Jett Ära.
Der Film selbst läuft ein klein wenig unrund und hat es in
unseren Gefilden auch nur auf DVD oder Blu Ray (sogar in Steelboxvariante bei Amazon) geschafft.
Das echte Tourleben wurde hier nur leicht anskizziert und Auseinandersetzungen im Bandbereich & Umfeld können bei weiten härter sein als hier gezeigt, genauso wie Drogenprobleme unglaublich heftiger einfahren und großes Chaos verbreiten.
Der Film " The Runaways" zeigt die Geschichte der Rock`n Roll Mädchen doch einigermaßen geschönt und geht bei weiten nicht wirklich an die Nieren, alles bleibt stets im grünen Bereich.
Bleibt nur zu sagen das Kristen Stewart (Joan Jett) und Dakota Fanning (Cherie Churrie) ihre Rollen ausgezeichnet und cool rüberbringen und den Film mit ihrer Performance stützen.
Jedoch ein mitreißender, schweißtreibender Rock`n Roll Gig der einstigen rotzfrechen Runaways hat anders ausgesehen, was aber nicht an den zwei Mädels im Film liegt, sondern eher an der halbherzigen und viel zu braven (sparsamen) Produktion.

Antwort abgeben

Kiddow
01.11.10 - 22:08
Sex, Drugs and Rock`N`Roll,genau das gibt es hier zu sehen....allerdings nicht wie gewohnt mit Männern, sondern mit jungen Mädchen die diese Devise leben und auch meistens lieben.
Da gründen 5 Mädels eine Rockband und das obwohl man einer von ihnen einimpfen will,das Mädchen keine E-Gitarre spielen. Im Mittelpunkt der Band "The Runaways" stehen die Sängerin Cherie Currie (Dakota Fanning) und Joan Jett (Kristen Stewart), die mit der E-Gitarre....Man sieht den Aufstieg und den Fall der Girlie Band, vor allen wird gezeigt welche Auswirkung dieser Lebensstil auf die jungen Frauen hat....In den 70er Jahren war alles noch ein wenig anders als heute...die Weiber starten voll durch und schaffen den weltweiten Durchbruch, nur die Drogen werden zu einen immer größeren Problem.Manche eine kriegt die Kurve und eine andere schafft es nicht sich von ihrer Sucht befreien zu können.
Natürlich geht es hier Musik mäßig scharf zur Sache und man erhält über die gesamte Laufzeit einen rockigen Soundtrack...sehr schön,es sind einige coole Songs vertreten, so dass hier Musikfans voll auf ihre Kosten kommen.
Die zwei Hauptdarstellerinnen sind wahnsinnig authentisch....man ist Dakota Fanning "alt" geworden, nun kennt man sie ja von Kindesbeinen an aus etliche guten und auch hervorragenden Filmen, wie zum Beispiel "Man on fire" oder "ich bin Sam" usw., nun ist sie mittlerweile 16 Jahre alt, fast erwachsen....eine junge Frau so zu sagen und hier spielt sie eine sehr anspruchsvolle und dramatische Rolle...toll gemacht! Aber auch Kristen Stewart,der wohl ihr Leben lang die "Bella" angehaftet sein wird, weiß hier zu überzeugen, einmal mehr beweist sie, das sie eine vorzügliche Schauspielerin ist und in Independent Filmen immer begeistern kann.
Der Film ist unterhaltsam, musikalisch, packend und beachtenswert, sollte man sich mal anschauen, denn hier ist alles insgesamt ganz gut gelungen.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss