HIDE

DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres 2019!
Jetzt Abstimmen
bis 31. Januar 2020 möglich.
Sterben will gelernt sein
61.8/100

4 Bewertungen

Sterben will gelernt sein

FILM • 2010 • 1 Std. 28 Min.


Regie: Neil LaBute

Darsteller/-innen: Luke Wilson, James Marsden, Chris Rock, Keith David, Loretta Devine, Alexander Folk, Danny Glover, Bob Minor, Tracy Morgan, Kevin Hart, Martin Lawrence, Regina Hall, Zoe Saldana, Columbus Short, Peter Dinklage, Regine Nehy, Ron Glass, Jamison Yang

Genre: Komödie



Ein Tag im Leben einer amerikanischen Familie, die zusammengekommen ist um dem geliebten Ehemann und Vater die letzte Ehre zu erweisen. Doch als sich die Trauergemeinde im Haus der Familie versammelt, lösen schockierende Enthüllungen - schon lange unter der Oberfläche gärende Ressentiments - hässliche Drohungen, eine Erpressung und nicht zuletzt der verlorene Leichnam tödlichen Tumult und Chaos aus.



Passende Beiträge:

25.

FEB

2010

Death at a Funeral - Internationaler Trailer

25.02.2010

Zum Remake 'Death at a Funeral' - das Original heißt 'Sterben für Anfänger (2007)' - gibt es nun auch einen Internationalen Trailer im Netz. Am 10. Juni 2010 soll der Film in unsere Kinos kommen. Die Regie übernimmt Neil LaBute. Zur Story ist bisher ...
lesen

06.

DEZ

2009

Death at a Funeral - erster Trailer online

06.12.2009

Bei diesem Film - 'Death at a Funeral' - handelt es sich um ein Remake des Films 'Sterben für Anfänger' aus dem Jahr 2007. Der Regisseur dieser Komödie ist Neil LaBute. Der Kinostarttermin wurde mit 10. Juni 2010 angegeben. Zur Story ist bisher folgendes ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Anti78

Anti78


FILME
146

NEWS
624

FORUM
1.639
27.06.12 - 17:27
Sorry, aber mir fällt nur ein Wort dazu ein: Gähn.

Ich habe nach 30 Minuten, die ich als sehr anstrengend empfand, ausgeschaltet. Irgendwie fand ich den Film nicht lustig. Sogar eher unlustig und sehr langweilig. Die Gags haben nicht gezündet. Die eigentlich guten Schauspieler haben es auch nicht retten können.

Antwort abgeben