Hosted by World4YouMontag, 23. Juli 2018 5 Filme 1 Gewinnspiel 1 Poster
Amazon Prime Filme
 

2 Kommentare

Ausnahmezustand

DEINE MEINUNG?


1998

Genre: Drama, Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 111 Minuten

Regie: Edward Zwick

Cast: Bruce Willis, Denzel Washington, Annette Bening, David Proval, Tony Shalhoub, Mark Valley, John Rothman, Victor Slezak, Neal Jones, Matt Servitto, Chip Zien, Amro Salama

Kurzbeschreibung: Als ein überfüllter Bus in Brooklyn explodiert und weitere brutale Terror-Anschläge eine blutige Spur in den Straßen von New York hinterlassen, beginnt für Special Agent "Hub" Hubbard (Washington) die fieberhafte Suche nach den Attentätern. Im Kampf gegen die skrupellose Terrorbande verhängt die Regierung über ganz New York den Ausnahmezustand und somit das Kriegsrecht. Tausende von Soldaten patroullieren schwerbewaffnet und kampfbereit durch die Straßen. Sie alle stehen unter dem Kommando des tyrannischen Generals Devereaux (Willis), der durch seinen zerstörerischen Fanatismus eine unvorstellbare Katastrophe auslöst ...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


8martin
06.05.13 - 19:14
Meistens ist Hollywood thematisch der Realität hinterher gelaufen, hier ist es umgekehrt. Drei Jahre vor dem Angriff auf das World Trade Center werden hier mehrere Bombenattentate durch arabische Terroristen zum Anlass genommen, die Armee im Innern einzusetzen. Sie hat unter General Devereaux (Bruce Willis) die Kontrolle über New York übernommen. Der Film spielt das ganze Szenario einer autoritären Führung durch: mit Ausnahmezustand, Kriegsrecht, Hausdurchsuchungen und Massenverhaftungen. Das FBI und die CIA hier vertreten durch Denzel Washington und Annette Bening kämpfen erst gegeneinander, dann retten sie die wahre Freiheit, nachdem General Deveraux erklärt hat ‘Das Gesetz bin ich!‘
Das Gegeneinander der verschiedenen Abteilungen der Geheimdienste wird glaubhaft beleuchtet. Hier sind die Dialoge zwischen Bening und Washington schlagkräftig und messerscharf pointiert. Man erahnt, wie komplex die Verwicklungen von CIA und FBI mit dem arabischen Raum sind. Mal bremsen sie sich aus, mal marschieren sie in dieselbe Richtung. Auch der faschistoide Generalverdacht gegen alle Muslime wird erwähnt und Foltermethoden stehen im Raum. Im Prinzip ein zeitloses Thema (bei Problemen ist die Armee ja überall auf der Welt bereit, jederzeit die Macht zu übernehmen). Da kann sie dann schon mal zum Feind der Demokratie werden. Gute Darsteller bringen in unterhaltsamer Form mit mäßiger Spannung trotz mehrerer Explosionen ein wichtiges Thema rüber.

Antwort abgeben

Jason
11.06.09 - 23:30
Vor Jahren noch wäre eine solche Geschichte wie die von Ausnahmezustand müde belächelt worden. Eine Terrorserie in New York City, die keiner vorhergesehen hat? Unsinn, hätte man gedacht. Nach dem 11. September aber ist die Geschichte glaubwürdiger denn je. Allerdings macht das die Umsetzung nicht unbedingt besser.

Hubbart (Denzel Washington) vom FBI ist zutiefst erschüttert, als vor seinen Augen ein vollbesetzter Bus explodiert. Nach einigen Ermittlungen stellt sich heraus, dass es sich wohl um einen Terrorakt handelt und weitere Anschläge nicht auszuschließen sind. Da aber nicht genau bekannt ist, wer dahintersteckt und was mit dem Terror bezweckt wird, erweist sich das Verhindern weiterer Explosionen als schwierig. Als noch mehr Bomben hochgehen, wird der Ausnahmezustand und das Kriegsrecht verhängt - unter dem Kommando des fanatischen Generals Deveraus (Bruce Willis) patroullieren US-Soldaten durch die Straßen, die gegen die eigene Verfassung verstoßen und keine Regeln kennen.

Das klingt durchaus interessant, doch die Umsetzung ist streckenweise arg langartmig und entspricht kaum reelllen Bedinungen. Terroristen sprengen sich z.B. in die Luft und fordern, Bedingungen zu erfüllen, die gar nicht erst gestellt wurden. Obgleich Washington seine Rolle wie gewöhnlich mit Bravour meistert und auch Willis entschlossen spielt, entgleist die Geschichte und wird bedingt dadurch nicht nur etwas hektisch, sondern auch undurchsichtig. Viele Explosionen, viele Tote, letztendlich aber viel Tamtam um wenig Inhalt.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss