HIDE
The Tourist
57.7/100

29 Bewertungen

The Tourist

FILM • 2010 • 1 Std. 38 Min.


Regie:

Darsteller/-innen: Angelina Jolie, Timothy Dalton, Paul Bettany, Rufus Sewell, Johnny Depp, Ralf Moeller, Steven Berkoff

Genre: Action, Drama, Romanze, Thriller




Copyright: © Szenenbild aus The Tourist

Der Amerikaner Frank reist durch Europa, und trifft in einem Zug die atemberaubend schöne Elise. Als sie in Venedig aussteigen, ist er schon Hals über Kopf verliebt. Aber die geheimnisvolle Unbekannte hat seinen Weg nicht zufällig gekreuzt. Sie führt ihn direkt in ein halsbrecherisches Abenteuer und bald wird der ahnungslose Frank von Polizei und Gangstern gejagt.



Passende Beiträge:

12.

JAN

2011

Kritik: The Tourist

12.01.2011

Nun wurden ja Mitte Dezember die Nominierungen für den Golden Globes Awards veröffentlicht und »The Tourist« wurde ja in einigen Kategorien genannt, zum Beispiel: Beste Komödie oder Musical und auch die Hauptdarsteller Angelina Jolie und Johnny Depp wurden für ...
lesen

08.

OKT

2010

Der zweite Trailer zu "The Tourist" ist da

08.10.2010

Ein erstes Poster und auch einen ersten Trailer gab es bereits zum Film »The Tourist«. Nun folgt der zweite Trailer zu diesem Film, bei dem Angelina Jolie und Johnny Depp die Hauptrollen spielen. Neben den bereits erwähnten Darstellern wirken in diesem Film u.a. ...
lesen

01.

OKT

2010

The Tourist: Erstes Poster mit Angelina Jolie & Johnny Depp

01.10.2010

Nun hat auch der Film »The Tourist« sein erstes Filmposter erhalten. Es zeigt - wie könnte es auch anders sein - die beiden Hauptdarsteller Angelina Jolie und Johnny Depp. Besonders "spektakulär" ist das Filmplakat leider nicht ausgefallen. ...
lesen

15.

SEPT

2010

Erster Trailer zu "The Tourist" online (Jolie & Depp)

15.09.2010

Mit »The Tourist« bringt Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen") einen Blockbuster mit Starbesetzung ins Kino. Mit Angelina Jolie und Johnny Depp bzw. auch Paul Bettany und Timothy Dalton konnte er einige bekannte ...
lesen

09.

AUG

2010

The Tourist: Das erste Szenebild (Depp & Jolie)

09.08.2010

Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck präsentiert nach seinem Riesenerfolg „Das Leben der Anderen" einen rasanten Blockbuster, für den er Hollywoods größte Stars gewinnen konnte. Zu diesem Film wurde nun das erste offizielle Szenebild auf dem ...
lesen


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.673

NEWS
1.478

FORUM
661
30.10.13 - 20:52
Eigentlich wirklich nur nett anzuschauen, dieses Staraufgebot mit Dalton, Depp Jolie & Co. in der mondänen Kulisse von Venedig.
Aber das reicht halt dann wirklich nicht. Zum zahmen Inszenierstil des Florian Henckel von Donnersbach (was für ein Luxusname) gesellt sich das eher gelangweilte Spiel seiner Hauptdarsteller und dazu ein wenig fesselndes, zusätzlich wackeliges Tom und Jerry Game.
Der Thriller braucht tatsächlich eine ganze Stunde um ein wenig an Fahrt aufzunehmen und bleibt selbst dann nicht allzu berauschend.
Ist eine wenig gelungene Wiederauferstehung des französischen (Nizza) Originals Anthony Zimmer!

Antwort abgeben

8martin

8martin


FILME
1.236

NEWS
2

FORUM
0
17.06.13 - 11:14
Mit Topdarstellern ist ein glatt poliertes Remake rausgekommen, das manche eine Thrillerkomödie genannt haben. Doch von beiden Komponenten ist wenig zu sehen. Von einer Komödie gleich gar nichts und das bisschen Thrill juckt kaum. Die Spannung, die von der Doppelbödigkeit der Agenten herrühren könnte, geht verloren, weil man zu früh über die Hintergründe aufgeklärt wird. Da sind die Rollen klar verteilt. Auch wenn es dem Zuschauer manchmal so ergeht wie Scotland Yard: er blickt die Zusammenhänge nicht immer, weil zu viele logische Stolpersteine im Weg liegen. Angelina Jolie muss hier recht eindimensional agieren und kann nur durch ihre kostbare Garderobe glänzen. Da lässt der Regisseur F.H.v.D. Johnny Depp als Mathelehrer schon mehr Gestaltungsspielraum. Er kann zwischen ahnungslosem Trottel und unfreiwilligem Actionhelden agieren.
Die Handlung bleibt trotz Verfolgungsjagden und kurz angedrohter Folter über weite Strecken blutleer. Es fehlt der Biss. Da springt kein Funken über. Es bleibt eine fast schnulzenhafte Romanze vor einer malerischen Kulisse von Venedig. Mit einem Stoßseufzer erinnert man sich an ‘Anthony Zimmer‘, als dieser noch durch Nizza flüchtete.

Antwort abgeben

Joliet

Joliet


FILME
9

NEWS
38

FORUM
1
03.04.11 - 21:22
Der Film ist eine raue Enttäuschung. Ich habe gerade versucht, ihn mir ein zweites Mal anzusehen und bin nicht über die ersten Minuten hinausgekommen.
Die Story ist lahm und vorhersehbar, die Dialoge ausgeleiert, die Kameraführung zu gemächlich, die schauspielerische Leistung gelangweilt, die Musik unpassend und eintönig, die Action lächerlich. Einzig Depp- oder Jolie-Liebhaber können da vielleicht beide Augen fest zudrücken.
Schade, Herr Henckel von Donnersmark!

Antwort abgeben