Hosted by World4YouMontag, 19. November 2018
 

1 Kommentar

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

DEINE MEINUNG?


2010

Genre: Komödie, Musik, Romanze, Fantasy, Action

Spieldauer: ~ 112 Minuten

Regie: Edgar Wright

Cast: Anna Kendrick, Chris Evans, Mary Elizabeth Winstead, Alison Pill, Jason Schwartzman, Mae Whitman, Kieran Culkin, Michael Cera, Aubrey Plaza, Mark Webber, Brandon Routh, Kristina Pesic, Marlee Otto, Satya Bhabha, Abigail Chu, Ellen Wong, Ingrid Haas, Chantelle Chung

Kurzbeschreibung: Scott Pilgrim hat keinen Job, aber dafür einigen Charme. Und außerdem ist der Bassist der völlig durchschnittlichen Band Sex Bob-Omb gerade dem Mädchen seiner Träume begegnet. Das Einzige, was nun noch zwischen ihm und Ramona Flowers steht, sind ihre sieben Exfreunde, denn die Superschurken machen keinen Hehl daraus, dass sie es auf ihn abgesehen haben. Was Musikgeschmack angeht, kennt Scott sich gut aus, doch mit der Liebe tat er sich schon immer etwas schwerer. Zwar hat auch er ein paar Exfreundinnen, die ihm irgendwie auf den Fersen sind, doch als Ramona auf Rollschuhen in sein Leben braust, muss er feststellen, dass sie eine ganz neue Dimension von Beziehungsvergangenheit" mitbringt. Eine unheilvolle Allianz von Exfreunden kontrolliert ihr Liebesleben und schreckt vor nichts zurück, um ihn als neuen Verehrer aus dem Weg zu räumen. Je näher Scott seinem großen Schwarm kommt, umso erbarmungsloser werden die Duelle mit der "Verbrecherkartei" ihrer Verflossenen - vom berüchtigten Skateboarder über den veganen Rockstar bis zu furchterregend identischen Zwillingen. Und falls er sich wirklich Hoffnungen machen will, Ramona zu gewinnen, muss er sie alle bezwingen. Ansonsten heißt es wirklich: Game over. "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" ist ein sinnlicher bis übersinnlicher Ausflug in die Traum- und Alltagswelten eines liebenswerten 20- jährigen. Scott weiß vielleicht nicht, was er mit seinem Leben anfangen soll, aber er ist auf jeden Fall bereit, für die Liebe zu kämpfen. Egal, gegen wen.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
01.11.12 - 18:28
Nach einer coolen Comic Adaption von Bryan O`Malley kämpft sich Scott Pilgrim - ein klein wenig gelangweilt und richtungslos, so wie er nun mal ist, durch sein nicht sehr dramatisches Leben. Er hat einen Wohnungsmix mit dem schwulen Freund Wallace (Kieran Culkin), zupft die Basssaiten in der null erfolgreichen Indie Band und hat nur harmlose Techtel Mechtel mit den Mädchen der Hochschülerschaft und vergnügt sich daher auch echt gerne mit Videogames.
Doch dann triftt er auf die ungeheure abgefahrene New York City Braut Ramona Flowers (Winstead) und nichts ist mehr so wie`s früher war - Amors Pfeil hat ihn gnadenlos und ziemlich heftig getroffen...
Das ist tatsächlich megamäßig angeschrägt und ein unglaublich witziger, gnadenlos unkonventioneller Fun, eine virtuose Melange aus pfiffiger Romanze zum herrlichen Cocktail geschüttelt, mit Fantasyzutaten und kräftigen Independance Geprickel, daran kommst du sicher nicht vorbei, wenn du auf überdrehten Filmhumor abfährst und ich schwöre dir, es wird dir auch keine Minute langweilig!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss