Hosted by World4YouDienstag, 20. November 2018 2 Staffeln 2 Gewinnspiele 3 Bilder 16 Poster
 

2 Kommentare

Felidae

DEINE MEINUNG?


1994

Genre: Horror, Zeichentrick, Thriller, Mystery

Spieldauer: ~ 78 Minuten

Regie: Michael Schaack

Cast: Mario Adorf, Uwe Ochsenknecht, Ulrich Tukur, Klaus Maria Brandauer, Helge Schneider, Gerhard Garbers, Frank Röth

Kurzbeschreibung: Seit dem Anfang der Zeit versuchte der Mensch sie zu unterwerfen und zu zähmen. Ihren Stolz haben sie dennoch nicht verloren, ihre Raubtiervergangenheit nie vergessen. Jetzt schreckt eine Reihe brutaler Morde das ganze Revier. Jeder Tag bringt neue, blutüberströmte Leichen ans Licht.Es gibt nur einen, der die Machenschaft des psychopatischen Killers aufdecken kann: Francis, der berühmtste Katzendetektiv der Welt. Bei seinen lebensgefährlichen Recherchen nah dem Serienkiller verstrickt sich der geschmeidige Kater in einem Netz von Leidenschaften und wildem Sex, geheimnisvollen Sekten und genialen Computerfreaks...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Kiddow
22.11.10 - 20:51
Felidae ist der Begriff für die Bezeichnung einer Tierart, die der Katze. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Buch von Akif Pirinccis. Es ist zwar ein Trickfilm, aber er ist definitiv nicht für Kinder, man musste das Buch als Zeichentrick umsetzen, um den Inhalt vermitteln und darstellen zu können.
Francis bezieht gerade mit seinen Dosenöffner (sein Herrchen Gustav) eine neue Behausung und da wird unser „Klugscheißer“ doch gleich mit einem Mordfall konfrontiert. Zusammen mit seinem neuen Freund und Weggefährten Blaubart macht sich der Katzendetektiv daran den Mord aufzuklären. Schnell stellt sich heraus, dass es nicht nur einen Toten gibt, sondern hunderte. Nur was ist das Motiv? Das neue Haus, welches Francis bewohnt bringt viele hilfreiche Anhaltspunkte und auch die Albträume, die den Kater jede Nacht plagen, sollen letztendlich der Schlüssel zur Lösung sein.
Das hier ist nicht Aristocats, hier geht es um Gewalt, Sex, Brutalität und die Mendelschen Vererbungslehre. Der Film ist sehr intelligent, düster und hart. Ein wirklich sehr guter Thriller mit Katzen als Hauptdarstellern. Man hält sich übrigens recht nah an die Buchvorlage und das Buch ist genauso empfehlenswert. Diese Geschichte vergisst man nicht so schnell wieder....

Antwort abgeben

kurenschaub
22.11.10 - 19:57
der etwas andere Katzen Zeichentrickfilm, wahnsinnig gut gemacht, spannend, zeitweilig düster und absolut NICHT kindgerecht.
Hier gehts auch um Sex und Leidenschaften und Francis, unser großartiger Katzendedektiv ist immer am Drücker.
Mit den Stimmen von Mario Adorf, Uwe Ochsenknecht, Helge Schneider und Klaus Maria Brandauer usw.!
Ich hatte den mal auf VHS und werde ihn mir nun schleunigst wieder besorgen. Empfehlenswert!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss