Freitag, 22. Juni 2018
World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kommentar

Es geschah in einer Nacht

DEINE MEINUNG?


1934

Genre: Komödie, Romanze

Spieldauer: ~ 101 Minuten

Regie: Frank Capra

Cast: Clark Gable, Alan Hale, Claudette Colbert, Walter Connolly, Jameson Thomas, Roscoe Karns, Arthur Hoyt

Kurzbeschreibung: s/w Die verwöhnte Ellie Andrews flüchtet vor ihrem millionenschweren Vater, der sie davon abhalten will, einen windigen Playboy zu heiraten. Auf dem Weg nach New York lässt sich Ellie mit einem arbeitslosen Zeitungsmann ein. Als ihr Bus liegen bleibt, begibt sich das streitsüchtige Paar auf eine kopflose Expedition per Anhalter. Peter hofft insgeheim, ihr privates Missgeschick für seinen Job ausschlachten zu können. Die Spannungen lösen sich aber in Wohlgefallen auf, als die ausgerissene Erbin und der dreiste Reporter sich verlieben.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
21.03.14 - 10:57
Tolle, richtungsweisende, stilbildende Screwball Komödie, welche es auch im JETZT versteht den Zuseher zu begeistern. Nach der Kurzgeschichte von Samuel Hopkins Adams glänzend umgesetzt, mit Darstellern, die sich selbst auf die Schulter geklopft haben dürfen. Megamäßig gut Clark Gable und Claudette Colbert (Oscar). Ebenso phantastisches Script und eine tolle Inszenierung von Frank Capra, der Film unterhält köstlich, ist voller Tempo, in den langsameren Szenen steckt jede Menge Gefühl und die Dialoge sind klug und wirklich fein gewählt, der Streifen hat aber auch eine gesellschaftskritische Grundlinie und besticht durch seine ironisch bezaubernde, erfrischende Art.
Die bleib auch bei der Oscarverleihung nicht unbelohnt und brachte dem beeindruckenden Meisterwerk gleich 5 Oscars in den wichtigsten Kategorien ein.
Es geschah in einer Nacht wurde 1935 in Berlin uraufgeführt und hatte sowohl bei Publikum als auch Kritik starken Eindruck hinterlassen.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?