Hosted by World4YouMittwoch, 21. November 2018 1 Gewinnspiel
 

1 Kommentar

Showgirls

DEINE MEINUNG?


1995

Genre: Drama

Spieldauer: ~ 126 Minuten

Regie: Paul Verhoeven

Cast: Gina Gershon, Robert Davi, Kyle MacLachlan, Gina Ravera, Jack McGee, Elizabeth Berkley, Al Ruscio, Glenn Plummer, Greg Travis

Kurzbeschreibung: Nomi (Elizabeth Berkely), eine attraktive, unabhängige junge Frau, flüchtet vor ihrer Vergangenheit, um ihre Chance am Las Vegas Strip zu suchen. Für's erste nimmt sie einen Job als erotische Tänzerin im Cheetah Club an, wo sie neben dem Striptease auf der Bühne dazu genötigt wird, im Hinterzimmer als "Lap Dancer" zu arbeiten - ein Job, der hart an der Grenze zur Prostitution liegt. Ihr außergewöhnliches Tanztalent öffnet Nomi bald die Türen zur anderen Seite der Glamour-Metropole: Durch ein Engagement im legendären Stardust-Hotel bekommt sie die Karrierechance, von der sie träumt. Voller Naivität betritt sie die Bretter der Supershow "Goddess" und findet sich wieder in einer Welt voller Mißgunst, Intrigen und Gewalt. Zack, der Direktor der Show, ist der gutaussehende und einflußreiche Mann, der Nomi protegieren könnte. Cristal, Star der Bühnenshow, hat die Macht, Nomi entweder zum Star zu machen oder zu vernichten. Nomi ist bereit, für ihre Karriere jeden Preis zu bezahlen... fast jeden.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
21.02.11 - 16:16
Nomi (Elizabeth Berkely) will`s noch mal wissen und landet auf den Brettern des Las Vegas Strip Tease. neben viel nackter Haut und skuriller Figuren herrscht dort mehr den je die Intrige, die Falschheit und der Kampf um die Kohle, sowie das übliche Spiel mit den Waffen der Frau....
Zugegeben die Elisabeth hat einiges an Sexappeal zu bieten und ist ein leckerer Anblick.
Die Story aber ist gewaltig blutleer, wenn überhaupt nur vage vorhanden.
Elizabeth Berkely als Hingucker ja, als Schauspielerin nein und der Film ein dünnes Süppchen.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss