HIDE
Undercover - In Too Deep
70.0/100

4 Bewertungen

Undercover - In Too Deep

FILM • 1999 • 1 Std. 33 Min.


Regie: Michael Rymer

Darsteller/-innen: LL Cool J, Jake Weber, Hill Harper, Ivonne Coll, Stanley Tucci, Nia Long, Ron Canada, David Patrick Kelly, Omar Epps, Don Harvey, Robert LaSardo, Pam Grier, Richard Brooks VI

Genre: Drama, Krimi, Thriller



Der Undercover-Cop Jeff Cole soll sich in seiner ersten Missionin die Unternehmungen des Großstadtgangsters God einschleusen. Jeff schafft es: Mit falscher Identität dringt er in den inneren Zirkel des Syndikats vor. Doch mit jedem Schritt entfernt sich Jeff weiter von seinem alten Leben und wird selbst zur größten Gefahr für seinen Auftrag.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.218
15.08.12 - 21:35
Omar Epps, bekannt aus der Serie Dr House... daher kenne ich ihn zumindest. Und genau hier beginnt das Problem. Dr Foreman nehme ich den harten Undercoverbullen einfach nicht ab. Genau wie LL Cool J in der Rolle des knallharten Drogengangsters. Dafür hat er einfach zu viele Komödien & Serien gemacht.
Insgesamt beginnen hier die Nachteile die mich an dem Film stören. Die Story an sich ist ja altbekannt und daher hat man auch viele Vergleichsmöglichkeiten. "New Jack City", "Judgement Night" etc... aber alle sind actionreicher, härter und glaubwürdiger. Sowie emotional packender. Der gesamte Film konnte mich irgendwie nicht überzeugen, wobei ich aber nicht sagen will das er schlecht ist. Eben ein durchschnittlicher Undercover/Ganster Film. Mehr nicht. Leider. Streckenweise echt öde.
Die Wendung ist ganz gut gemacht, aber es ist ja vorhersehbar wie es endet.

Antwort abgeben