HIDE
The Big Lebowski
76.0/100

62 Bewertungen

The Big Lebowski

FILM • 1998 • 1 Std. 52 Min.


Regie: Joel Coen

Darsteller/-innen: Tara Reid, Sam Elliott, David Thewlis, John Goodman, Jeff Bridges, Peter Stormare, Mark Pellegrino, Julianne Moore, Philip Seymour Hoffman, John Turturro, Steve Buscemi, Jack Kehler, David Huddleston, Philip Moon, Torsten Voges, Jimmie Dale Gilmore

Genre: Komödie, Krimi



Jeff Lebowski, der sich schlicht The Dude nennt, ist der wohl trägste Mensch von Los Angeles. Ein schlaffer Alt-Hippie, der sich ausschließlich von White-Russian-Cocktails ernährt, am liebsten Walgesänge hört und auch den Joint nur selten aus der Hand legt. Die verbleibende Zeit widmet er gemeinsam mit seinen Freunden Walter und Donny dem Bowling. Doch mit dem easy living ist es schlagartig vorbei, als der Dude mit einem gleichnamigen Millionär verwechselt wird. Erst pinkeln zwei Geldeintreiber auf seinen Lieblingsteppich, dann wird er von ihnen verprügelt, um Schulden seiner angeblichen Frau Bunny bei ihm einzukassieren. Schließlich wird eben diese Bunny entführt und der echte Mr.Lebowski heuert seinen Namensvetter als Lösegeldkurier an. Als der Dude die Geldübergabe vermasselt, geht der Ärger erst richtig los!


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.673

NEWS
1.478

FORUM
661
24.03.11 - 20:26
Der passionierte Haschischraucher und in Ehren ergraute Hippie ist der Dude (Jeff Bridges). Seine beiden Kumpels Walter /Goodman) und Donny (Busceni) sind so wie er leidenschaftliche Kegelschieber, mit diesem Spaß und Sport ist es aber abrupt vorbei, als er mit einem Millionär verkannt wird und von ungehobelten äußerst fiesen Leuten ärgerlichen Besuch in der Wohnung bekommt.
Bald hat der Dude seinen Kopf mehr in als außerhalb der Klomuschel und sein geliebter Teppich versprüht den Geruch einer Pissoiranstalt....und als das Eheweib des Millionärs verschwindet, mutmaßt man eine gefinkeltes Kidnapping und fordert vom Duden unter Androhung bösartiger Konsequenzen reichlich Lösegeld......
Die Gebrüder Coen haben mit dieser berühmt gewordenen Kultfarce wieder mal kräftig zugeschlagen und liefern einen vor Charme sprühenden Witzthriller, mit einigen abgefahrenen Szenen und köstlichen Dialogmomenten ab.
Jeff Bridges natürlich wie immer gnadenlos gut und der mit strammer Stehfrisur und Killerinstikt einherschreitende John Goodman (köstlich wenn er komplett ausrastet und mit dem Gehstock ein Auto zerlegt) steht ihm um nichts nach.

Antwort abgeben

Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.217
100
Chev
23.07.10 - 17:47
Kultfilm .. Meisterwerk ... Absolutes Muss ...

Es wundert mich das hier noch niemand einen Kommentar verfasst hat ? Wie konnte das bloß geschehen ?

The Big Lebowski ist zu einem absoluten Kultfilm geworden. Ich gebe zu, man muss den Humor der Cohen-Brüder mögen und vielleicht gibt es sogar den Einen oder Anderen, der den Film nicht gleich beim ersten Mal gut findet, aber das müssen schon Härtefälle sein.

1x im Jahr ist Big Lebowski eigentlich Pflichtprogramm und sollte als Unterrichtsstoff in Schulen verwendet werden, ha ha.

Antwort abgeben