Battle of Los Angeles
61.5/100

Battle of Los Angeles

FILM • 2011 • 1 Std. 26 Min.


Regie: Mark Atkins

Darsteller/-innen: Nia Peeples, Kel Mitchell, Tim Abell, Dylan Vox, Gerald Webb, Darin Cooper, Edward DeRuiter, Michele Boyd

Genre: Action, Sci-Fi



Im Januar 1942 entdeckten die amerikanischen Luftstreitkräfte ein seltsames Flugobjekt über Los Angeles. Nun fast 70 Jahre später ist es zurück, und es kommt nicht mit friedlichen Absichten… Karla (Nia Peeples) hat die Leitung einer streng geheimen militärischen Abwehrgruppe, die sich seit Jahrzehnten auf eine bevorstehende Invasion durch Außerirdische vorbereitet. Doch schnell müssen die Menschen erkennen, dass sie mit ihrer herkömmlichen irdischen Waffentechnik den Invasoren schutzlos ausgeliefert sind. Nur Tyler Laughlin (Kel Mitchell), Kampfpilot der Airforce, hat Mut genug das Unmögliche zu versuchen und den Feind mit den eigenen Waffen zu schlagen...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev
21.05.14 - 21:33
Obwohl man sich für diese LowBudget Produktion ordentlich Mühe gegeben hat, ist der Film ingesamt richtig mies. Da sind die unterirdisch schlechten Special Effects, sowie die grottenschlechten Dialoge.

Viele werden den Film eventuell mit "World Invasion: Battle LA" verwechselt haben, denn ansonsten frage ich mich, wie solch eine positive Bewertung hier enstehen konnte. Als billiger B-Movie bekommt das Werk von mir wohlwollende 40%

Antwort abgeben