Es geschah am hellichten Tag
94.0/100

Es geschah am hellichten Tag

FILM • 1958 • 1 Std. 35 Min.


Regie: Ladislao Vajda

Darsteller/-innen: Gert Fröbe, Berta Drews, Heinz Rühmann, Siegfried Lowitz, Heinrich Gretler, Sigfrit Steiner, Michel Simon, Ewald Balser

Genre: Drama, Krimi, Thriller



In einem Wald in der Nähe einer Straße wird ein ermordetes Mädchen gefunden. Die Polizei ist nervös, denn zwei ähnliche Morde, die vor einigen Jahren verübt worden waren, konnten bisher nicht aufgeklärt werden. Der Hausierer Jacquier wird sofort der Tat verdächtigt, obwohl er selbst die Polizei auf die Leiche des Mädchens aufmerksam gemacht hatte. Doch Kommissar Matthäi ist von Jacquiers Unschuld überzeugt. Er hat den Eltern der ermordeten Gritli Moser "bei seiner Seeligkeit" versprochen, dass er den Mörder finden wird. Er erinnert sich an eine Zeichnung des ermordeten Kindes, auf der kleine stachelige Bälle, ein sehr großer Mann und ein Auto zu erkennen waren. Es könnten Trüffel sein, die ein Mann mit einem Auto dem Opfer geschenkt hat. Matthäi mietet eine Tankstelle an der Straße. Er nimmt die junge Frau Heller und ihr Töchterchen Annemarie als Lockvogel ins Haus. Aber sind seine Schutzmaßnahmen für das Kind ausreichend? Dann wird Annemarie eines Tages von einem Fremden angesprochen...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
29.06.11 - 10:37
Nur das Original ist legal - kennen wir nicht alle diesen Spruch - in diesem Fall trifft er zu 100% zu.
Obwohl mehrfach verfilmt, teils unter anderem Titel, erreicht kein Streifen dieses tiefe und düstere Niveau des 1958 Erstling.
Oberleutnant Matthäi (Heinz Rühmann) und Mr. Schrott (Gert Fröbe ) spielen unantastbar über den Wolken, die Story von Friedrich Dürrenmatt um das im Wald ermordete Mädchen und die Gefahr eines neuen Mordes vom selben perversen Killer ist packend und subtil von Ladislaus Vayda umgesetzt, eine deutsch spanische Filmproduktion (mit atmosphärischer Dichte und psychologischen Grundelementen ) die auch heute noch als erstklassiges Werk zu gelten hat.

Antwort abgeben