HIDE
Ghost - Nachricht von Sam
70.7/100

28 Bewertungen

Ghost - Nachricht von Sam

FILM • 1990 • 2 Std. 2 Min.


Regie: Jerry Zucker

Darsteller/-innen: Patrick Swayze, Demi Moore, Whoopi Goldberg, Tony Goldwyn, Vincent Schiavelli, Phil Leeds, Rick Aviles, Susan Breslau, Stanley Lawrence, Christopher J. Keene, Martina Deignan, Rick Kleber, Macka Foley, John Hugh, Sam Tsoutsouvas, Sharon Breslau

Genre: Drama, Fantasy, Mystery, Romanze, Thriller




Copyright: © Szenenbild aus Ghost - Nachricht von Sam

Denken Sie an die bewegendste Liebesgeschichte, die Sie je gesehen haben. Und jetzt an eine geistreiche Komödie, ein verblüffendes übersinnliches Märchen und einen spannenden Mystery-Thriller. Sie haben an vier unterschiedliche Filme gedacht? Oder gehören Sie zu den Millionen von Kinofans, die Ghost, den Top-Film des Jahres 1990, schon kennen? Ghost wird Sie überraschen, verzaubern und Ihnen zeigen, was es heißt, zu glauben. Patrick Swayze spielt einen Geist, der mit Hilfe eines Mediums wider Willen (Oscar Preisträgerin Whoopi Goldberg) die Wahrheit über seine Ermordung aufdeckt. Kann er die Liebe seines Lebens (Demi Moore) retten und sie vor einem ähnlichen Schicksal bewahren? Ghost gehört zu den Filmen, die man gesehen haben muss!


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
21.09.10 - 20:26
lilly erläuterte bereits schon sehr schön und detailliert in ihrem Kommentar den Plot zu diesem Film. Dem möchte ich an dieser Stelle nichts mehr hinzufügen.

Es ist ein Film der über die irdischen Grenzen weit hinausgeht. Eine Geschichte die uns zeigt wie stark die Liebe sein kann zwischen zweier Menschen, die selbst den Tod überwindet und vielleicht sogar ewig währen kann. Ein Film für die oftmals gebeutelte Seele, den Körper sowie den Geist. Ein Film der gekonnt komödiantische mit gleichzeitgen tragischen Elementen vereint.
Für mich handelt es sich um eine geschickt gefühlvoll inszenierte Tragikomödie mit einem glänzend aufspielenden Patrick Swayze, sowie einer dazu passenden agierenden Demi Moore als seinen Gegenpart. Aber auch eine Oda Mae Brown alias Whoopi Goldberg liefert in diesem Film eine klasse schauspielerische Leistung ab, für die sie vollkommen zu recht einen Oscar als Beste Nebendarstellerin erhielt!
Dazu kommt noch der geniale Score mit dem Welthit von The Righteous Brothers Unchained Melody, der Dich immer wieder fesseln und in seinen Bann ziehen wird bei der Sichtung dieses Films.
Eine Produktion die in jeder gut sortierten Filmsammlung enthalten sein sollte.
Taschentücher bereit halten!


Info:
Es gab einen Oscar für Whoopi Goldberg als Beste Nebendarstellerin, sowie für Bruce Joel Rubin für das Beste Originaldrehbuch. Außerdem wurde der Film in drei weiteren Kategorien nummeriert darunter als Bester Film.

Antwort abgeben

lilly

lilly


FILME
106

NEWS
11

FORUM
6
04.03.08 - 07:31
Die Tonkünstlerin Molly (Demi Moore - "Striptease") und der erfolgreiche Banker Sam (Patrick Swayze - "Dirty Dancing") sind unsterblich ineinander verliebt und beziehen gerade ihre erste gemeinsame Wohnung. Alles scheint perfekt zu sein, bis sie eines Abends überfallen werden und Sam dabei erschossen wird. In diesem Moment verlässt Sam seinen Körper und sieht Molly zu, wie sie panisch schreit und immer wieder auf den am Boden liegenden Körper blickt. Als Geist muss er nun herausfinden, welche Aufgabe er auf der Erde noch hat. Dabei stellt er fest, dass ihn nur die Wahrsagerin Oda Mae (Whoopi Goldberg - "Sister Act") hören kann. Er findet heraus, wer ihn getötet hat und dass auch seine geliebte Molly in Lebensgefahr ist. Die Liebesszene beim Töpfern hat Filmgeschichte geschrieben. Der Zuschauer kann diese ehrliche und tiefe Liebe zwischen Molly und Sam fast spüren und den Schmerz nachempfinden. Dank Whoopi Goldberg, die für ihre Rolle den Oscar als beste Nebendarstellerin bekam, hat man bei dieser tragischen Liebesgeschichte auch viel zu lachen. Den ganzen Film über herrscht eine perfekte Harmonie zwischen Erotik, Spannung und Humor. Durch die Darstellungen der Geister und Dämonen ist dem Film auch ein unheimliches, bizarres Element zuzuschreiben. Ein wirklich toller Film, der berührt, fesselt und unterhält.

Antwort abgeben