HIDE
Kleine Morde unter Freunden
81.0/100

3 Bewertungen

Kleine Morde unter Freunden

FILM • 1994 • 1 Std. 30 Min.


Regie: Danny Boyle

Darsteller/-innen: Ewan McGregor, Kerry Fox, Christopher Eccleston, Tony Curran, Peter Mullan, Ken Stott, Keith Allen, Gary Lewis, Jean Marie Coffey, Colin McCredie

Genre: Krimi, Thriller



Die drei Freunde Juliet, David und Alex suchen für ihre schicke Yuppi-WG einen Untermieter. Keiner der Bewerber kann es aber dem ziemlich exzentrischen Trio recht machen, bis ein junger Mann namens Hugo das höchstpeinliche Verhör cool übersteht. Doch schon bald liegt der coole Hugo eiskalt auf dem Bett - gestorben an einer Überdosis Drogen. Das eigentliche Übel befindet sich aber unter dem Bett: ein Koffer randvoll mit Geld. Das Trio beschließt das Geld zu behalten und die Leiche zu entsorgen, und zwar so, dass sie weder an Füßen, Händen oder an den Zähnen identifiziert werden kann. Kaum geschehen, treten neue Probleme auf, unter anderem in Gestalt von zwei Polizisten und zwei Killern. Weitere Leichen müssen verschwinden, doch das Grab ist nicht tief genug...Und dann - langsam, aber sicher - machen sich erst abgrundtiefes Misstrauen und schließlich nackter Wahnsinn unter den vermeintlichen Freunden breit...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.685

NEWS
1.492

FORUM
661
20.01.14 - 15:13
Ungemein bissig, hochspannend (wenn man bis zur 15. Minute warten kann) und schwarzhumorig bitterböse.
Wieder einmal ein so richtig guter Krimithriller, der durchaus auch einen Touch Comedy versprüht, aber dann wieder so richtig schaurig hundsgemein sein kann und bis zum spitzenmäßigen Ende auch so abgefeimt gut.
Alle drei Hauptdarsteller sind verneigungswürdig exzellent und der glänzend sich wandelbare David (Christopher Eccleston) mimt seinen unheimlichen Part beinahe beängstigend gut.
Da wird kein Cinaest enttäuscht die Nase rümpfen, Dany Bolye hat das makabre Filmgustostückerl very britsh, aber herausragend, auf die starken Beine gestellt.

Antwort abgeben