Hosted by World4YouSonntag, 19. August 2018
 

1 Kritik   1 Kommentar

Mein bester Feind

DEINE MEINUNG?


2011

Genre: Komödie, Drama

Spieldauer: ~ 100 Minuten

Regie: Wolfgang Murnberger

Cast: Moritz Bleibtreu, Ursula Strauss, Georg Friedrich, Karl Fischer, Rainer Bock, Marthe Keller, Udo Samel, Serge Falck, Christoph Luser, Marcello De Nardo

Kurzbeschreibung: Wien, 1938: Der jüdische Galeristensohn Victor Kaufmann (Moritz Bleibtreu), der Arbeiter Rudi (Georg Friedrich) und Victors Freundin Lena (Ursula Strauss) sind unzertrennlich. Nur insgeheim neidet Rudi dem Freund Frau und Finanzen. Eines Tages tauscht Rudi seine Arbeiterkluft gegen die SS-Uniform und verrät seinen Nazi-Kumpels ein brisantes Geheimnis: Die Kaufmanns besitzen einen echten Michelangelo! Was Rudi nicht weiß - auch zwei Fälschungen sind im Umlauf. Rudi beschlagnahmt, was er für das Original hält, schickt die Kaufmanns ins KZ und verlobt sich mit Lena. Doch gerade als der Michelangelo dem Duce geschenkt werden soll, entdeckt man das Geheimnis. Die Italiener sind empört. Rudi sammelt Victor im KZ ein und soll ihn nach Berlin zu den etwas anderen Verhörmethoden bringen. Als die Maschine abstürzt und Rudi verletzt am Boden liegt, schnappt sich Victor Rudis Uniform. Mit vertauschten Rollen geht es nun zur Kommandozentrale, aber dorthin ist auch Lena unterwegs, um ihren Verlobten zu besuchen ... Die Jagd nach dem echten Michelangelo ist eröffnet!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
24.01.14 - 13:46
Diese tolle Tragikkomödie hat fallweise komödiantische Anstriche, und trotz der Ernsthaftigkeit des Themas steht ihr diese Auflockerung durchaus auch gut. Der Cast mit Moritz Bleibtreu (Sohn eines jüdischen Kunsthändlers) und dessen Ex Girlfriend Lena (Ursula Strauß) ist schon allein auf Grund deren Darstellkunst den ganzen Film wert, was aber Georg Friedrich, als großaufspielender Nazischleimer hier im ordentlich herauszuhörenden Austro Dialekt zum Besten gibt ist meiner Meinung nach ultrasehenswert und bestätigt wieder einmal, was ich schon immer von ihm wußte. Der Typ ist einfach über den Wolken gut, hier hat er noch dazu eine Rolle bekommen, welche ihm außergewöhnlich gut liegt, die Feindschaft nach der Freundschaft ist grenzgenial gemimt und mein bester Feind sollte man sich wirklich anschauen, den von mir hat er auf jeden Fall den ganzen Daumen steil in den Himmel gerichtet.
Sarkasmus und eine Neigung zum versteckt hinterfotzig Bösem hat der Streifen bei aller ihm Inne wohnenden leicht verschmitzten Comedy auch noch vom coolen Wolfgang Murnberger bekommen!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss