HIDE

The Ides of March - Tage des Verrats FILMFORUM


Hier gehts zur Filmseite.
Bisher gibt es 5 Antworten zu diesem Thema und wurde 371 mal aufgerufen.

#1

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460

Filmfreak

Filmfreak

The Ides of March - Tage des Verrats

Als Vorlage dient die gleichnamige Theaterverfilmung noch sucht George Clooney als Regisseur einen passenden Cast für dieses Projekt.

Folgende Schauspieler sind momentan für die Besetzung im Gespräch:

Chris Pine, Paul Giamatti, Philip Seymour Hoffman

Die Geschichte handelt von einem Präsidentenwahlkampf indem ein junger Wahlkampfmanager vor nichts zurückschreckt, damit sein Kandidat die Wahl gewinnt.
Der junge Wahlkampfmanager soll von Chris Pine verkörpert werden. Philip Seymour Hoffman soll seinen Chef darstellen und Paul Giamatti ist für die Rolle des gegnerischen Wahlkampfmanagers vorgesehen.
George Clooney selbst wird bei diesem Projekt eine kleine Rolle übernehmen.


01.09.2010 - 16:49:42

#2

Filmosoph

Filmosoph


FILME
292

NEWS
2.151

FORUM
5.734

Filmosoph

Filmosoph

Ich denke, dies hört sich so an, als wäre der Film lediglich für Amerikaner interessant.

Amerikanische Politik im Film - für Europäer: Das ist eine befremdliche Geschichte.


02.09.2010 - 13:12:22

#3

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460

Filmfreak

Filmfreak

The Ides of March

Dieser Politthriller basiert auf dem Theaterstück Farragut North und handelt von Intrigen und Machenschaften, die einer junger Kommunikationsleiter in den Diensten eines aufstrebenden Präsidentschaftskandidaten erlebt.

Cast:
George Clooney, Ryan Gosling, Max Minghella, Jeffrey Wright, Paul Giamatti, Philip Seymour Hoffman, Evan Rachel Wood, Marisa Tomei


13.12.2010 - 16:18:16

#4

Kiddow

Kiddow


FILME
262

NEWS
438

FORUM
82

Kiddow

Kiddow

Der Cast liest sich glänzend! Man darf gespannt sein....


13.12.2010 - 16:21:08

#5

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460

Filmfreak

Filmfreak

"Kiddow"
Der Cast liest sich glänzend! Man darf gespannt sein....


...richtig Katrin. Der Titel gilt schon jetzt für die übernächsten Academy Awards als heißer Anwärter auf diverse Preise!


13.12.2010 - 16:23:18