The Bay - Nach Angst kommt Panik FILMFORUM


Hier gehts zur Filmseite.
Bisher gibt es 1 Antwort zu diesem Thema und wurde 381 mal aufgerufen.
Aktive Diskussionsteilnehmer: eichi

#1
eichi eichi
7.864 Beiträge

Admin

Was geschah am 4. Juli 2009 wirklich in der beschaulichen Küstenstadt Claridge? Zwei Millionen Fische werden an die Küste gespült, tausende von Vögeln fallen aus dem Himmel, die Menschen beginnen sich seltsam zu verhalten. Ein unerklärliches Naturphänomen oder ein bedrohliches Omen? Nur einige wenige Videoaufnahmen zeigen wirklich, was an jenem Unabhängigkeitstag wirklich in Claridge geschah und warum die Regierung alles daran setzt, die Wahrheit geheim zu halten.



Mit seinem zutiefst beklemmenden und unheimlichen „Found Footage"-Film verwischt Regisseur Barry Levinson ("Wag The Dog", "Rain Man") die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion, Horrorschocker und Ökothriller, Dokumentation und Monsterfilm. Brachial, packend und furchteinflößend glaubwürdig, trinkt man nach diesem Film sein nächstes Glas Leitungswasser garantiert mit anderen Augen.


09.07.2013 - 12:56:24