I Am Mother FILMFORUM


Hier gehts zur Filmseite.
Bisher gibt es 1 Antwort zu diesem Thema und wurde 110 mal aufgerufen.
Aktive Diskussionsteilnehmer: eichi

#1
eichi eichi
7.905 Beiträge

Admin

I Am Mother - Trailer


Nachdem die Menschheit auf der Erde ausgestorben ist, nimmt ein Roboter in einer geschützten Wiederbesiedlungsanlage, die die Menschheit bewahren soll, einen der über 60.000 menschlichen Embryonen, legt diesen in einen Inkubator und erzieht das 24 Stunden später ausgereifte Kind, als sei es ihr eigenes. Das Mädchen glaubt, dass die Außenwelt unbewohnbar ist und hält sich daher im Inneren der Einrichtung auf. Dort entwickelt sie sich zu einem fröhlichen, intelligenten Teenager. Sie übt Ballett, schaut sich alte Videos von The Tonight Show an, unterzieht sich einer strengen Ausbildung und lernt alles von der Anatomie bis zur Philosophie. Die weitläufige Anlage wurde „vor den Kriegen“ von Menschen entworfen, um die Erde im Falle eines globalen Aussterbens neu zu besiedeln. Nur nachts, wenn Mutter sich mehrere Stunden lang aufladen muss, kann sich das Mädchen ohne Aufsicht durch die Anlage bewegen.


05.06.2019 - 13:22:40