HIDE

Orphan - Das Waisenkind FILMFORUM


Hier gehts zur Filmseite.
Bisher gibt es 8 Antworten zu diesem Thema und wurde 501 mal aufgerufen.

Orphan - Das Waisenkind

Dieser Mystery-Horror läuft ab 15.11.09 in unseren heimischen Kinos an. Der Film handelt von einem Ehepaar, welches kürzlich ihr Baby verloren hat. Sie adoptieren danach ein neun Jahre altes Mädchen, welches sich bald als nicht annähernd so unschuldig herausstellt, wie sie scheint. Regie führte Jaume Collet-Serra, welcher 2005 mit seinem "House of Wax"-Remake sein Filmdebüt einläutete. Schaut bisher leider alles nach Standard-Horror-Kost ohne wirkliche Innovationen aus.


19.07.2009 - 12:54:32

#2

eichi

eichi


FILME
359

NEWS
3.337

FORUM
7.966

eichi

eichi

im blog gab es auch bereits einen beitrag zu diesem film...
news,00100-the-orphan-trailer-sarsgaard.html


19.07.2009 - 12:57:41

Hui garnicht gesehen, habe nur hier im Forum gesucht ;P Sorry dafür, dann überliest das einfach


19.07.2009 - 13:01:05

ich habe den bereits vor einigen Wochen auf dem Fantasyfilm Fest geseh. Der Film war mein persönliches Highlight dort. Wirklich sehenswert.

Nen deutschen Trailer gibst übrigens jetz auch:


23.10.2009 - 13:22:49

#5

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460

Filmfreak

Filmfreak

In unserem Blog, wurde über diesen Film rege diskutiert. Da man diese Story wohl schon in anderen Filmen gesehen hat. Wie siehst Du das Fräuleinwunder?


23.10.2009 - 13:29:29

#6

RandyFisher

RandyFisher


FILME
11

NEWS
102

FORUM
495

RandyFisher

RandyFisher

Also der Trailer hat mich sogar optisch an einen anderen Film erinnert. Dachte sogar, die selbe Szene schonmal identisch woanders gesehen zu haben. Daher bin ich da eher skeptisch.

Hoffe ja, er ist etwas innovativer, als Fall 39.


23.10.2009 - 13:31:03

@Filmfreak

Also das ist bestimmt nicht ganz falsch, weder die Story ist besonders innovativ noch setzt dieser Film besondere Akzente für das Genre.
ABER Besonders die Kinder spielen in dem Film wirklich gut. Besonders von Isabelle Fuhrmann (Esther) die zum Drehzeitpunkt grade mal 11 jahre alt war darf man in der Zukunft wohl noch einiges erwarten. Und das Ende des Films hat es wirklich in sich und weiß zu überraschen. (Jedenfalls war das bei mir so)

Ich gebe trotz Schwächen knappe 08 von 10 Punkte für den Film.


26.10.2009 - 21:06:11

#8

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460

Filmfreak

Filmfreak

"fräuleinwunder"
@Filmfreak:

Also das ist bestimmt nicht ganz falsch, weder die Story ist besonders innovativ noch setzt dieser Film besondere Akzente für das Genre.
ABER: Besonders die Kinder spielen in dem Film wirklich gut. Besonders von Isabelle Fuhrmann (Esther) die zum Drehzeitpunkt grade mal 11 jahre alt war darf man in der Zukunft wohl noch einiges erwarten. Und das Ende des Films hat es wirklich in sich und weiß zu überraschen. (Jedenfalls war das bei mir so)

Ich gebe trotz Schwächen knappe 08 von 10 Punkte für den Film.


thx für Deine Einschätzung zu diesem Film.


27.10.2009 - 00:12:52