96 Hours (Taken) - ein Standard-Thriller wie viele andere?
Kritik von ( 455 ) am 30. 11. 1999 3 Kommentare
NEIN, bei weitem nicht. Pierre Morel, der Regisseur dieses Films, hat eine interessante Story in einen schnörkellosen und gut inszenierten Rache-Thriller gepackt.

Während der knapp 95 Spielminuten kommt keine Zeit für Langeweile auf. Werden die ersten Minuten für die Einleitung geopfert, in der Bryan Mills (Liam Neeson) als Vater einer Tochter vorgestellt wird, für die er einfach alles opfern würde, so geht es bald Schlag auf Schlag und die Action übernimmt das Kommando.

Seine Tochter (Maggie Grace) wird während einer Paris-Reise von Mädchenhändlern entführt, und Bryan muss die Entführung live am Telefon miterleben. Der Ex-CIA-Topagent zögert keine Minute und startet einen Rachefeldzug, auf dem es nur ein Ziel für ihn gibt - seine Tochter wieder zu bekommen, egal mit welchen Mitteln.

Der Film hat, im Nachhinein betrachtet, natürlich auch kleinere Logikfehler und ist zum Teil auch leicht übertrieben, aber das stört den Filmgenuss in keinster Weise.

Im Gegensatz zu vielen anderen Action-Thrillern spielt Liam Neeson seine Rolle, als nach Rache sinnender Vater, sehr überzeugend und glaubhaft. Völlig ohne Moral geht er sprichwörtlich über Leichen, egal ob Freund oder Feind, um seine Tochter zu befreien.
90%
Fazit:
96 Hours ist ein geradliniger und kompromissloser Actionfilm, mit einem überragenden Hauptdarsteller und einer Story, die durchaus auch einen Wahrheitsgehalt haben könnte. Damit meine ich jetzt nicht den Rachefeldzug des besorgten Vaters, sondern die Geschichte mit den Mädchenhändlern, die doch sehr zum Nachdenken anregt.


Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
31.08.14 - 08:25
Habe diesen Film vor Kurzem wieder einmal gesichtet und fand ihn noch immer top!!!
Nur zu empfehlen!

Antwort abgeben

eichi
25.07.12 - 14:07
kann ich dir auf alle fälle nahelegen. das der film durchaus zu polarisieren wusste zeigt auch die tatsache, dass diese kritik noch immer die meistgelesene von fe darstellt.

Antwort abgeben

Filmosoph
25.07.12 - 14:05
Nachdem jetzt bereits Teil 2 angekündigt ist, und der erste - wie hier beschrieben - ja ziemlich überragend sein soll, wäre eine Sichtung in näherer Zukunft wohl angebracht...

Antwort abgeben

96 Hours
Die Zeit für Rache ist gekommen.
Detailsuche:
Aktuelle News:
Foren:

Spamthread

vor 11 Stunden von eichi 568


Game of Thrones - Staffel 8

mit Peter Dinklage, ...

vor 1 Tag von daenerys 6


The Sisters Brothers, 2018

mit Jake Gyllenhaal, ...

vor 1 Tag von eichi 4


Crawl, 2019

mit Kaya Scodelario, ...

vor 1 Tag von eichi 1


21 Bridges, 2019

mit Taylor Kitsch, ...

vor 1 Tag von eichi 2

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss