Good Will Hunting


1997

Drama

Zur Filmseite

Im Handel seit 09. 08. 2012


Eine außergewöhnliche Freundschaft
Kritik von ( 307 ) am 12. 08. 2012 2 Kommentare
Nur auf den ersten Blick ist Will Hunting (Matt Damon) ein unberechenbarer, aggressiver und unkontrollierter junger Mann. Beim genaueren Hinsehen stellt sich heraus, dass er lediglich verletzt und eingeschüchtert von einer Welt ist, die ihm nicht viel zu bieten hat. Und: Er ist hochintelligent, mathematisch außerordentlich begabt. Und dabei, dieses Talent wegzuwerfen. Als Hausmeister des renommierten Massachusetts Institute of Technology löst er eines Tages neben dem Putzen Rechenaufgaben - und wird von Prof. Gerald Lambeau (Stellan Skarsgard) bemerkt. Dieser nimmt ihn unter seine Fittiche, um ihm zu einem neuen Lebensgefühl zu verhelfen.

Will ist begabt - hochbegabt. Er löst komplizierte mathematische Aufgaben im Handumdrehen, Herausforderungen, an denen sogar Professor Lambeau scheitert. Nur weiß kaum jemand davon, denn Will fördert sich selbst nicht - macht lieber schlechtbezahlte Hilfsjobs, geht am Abend in eine Bar, nimmt nichts wirklich ernst. Bis er eines Tages - wie so oft - ungelöste Rechnungen löst und vom Professor bemerkt wird. Dieser erkennt das Talent des Jungen und möchte ihn fördern, allerdings prallen hier Welten aufeinander. Schließlich sind Zahlen und Gleichungen nur die Leidenschaft Lambeaus, nicht aber die von Will. Zumal dieser unkontrolliert, aggressiv und launenhaft daherkommt - weshalb er sich häufig wegen diverser Straftaten vor Gericht verantworten muss. Eines Tages sitzt er erneut vor dem Richter und bleibt nur gegen die Auflagen frei, regelmäßig mit Prof. Lambeau zu arbeiten und sich therapieren zu lassen. Doch scheitern sämtliche Psychologen an Will - bis er Sean McGuire (Robin Williams) kennenlernt.

Dieser praktiziert eigentlich nicht, er lehrt nur. Anfangs scheint es, als würde auch er an Will verzweifeln. Allerdings bleibt McGuire an dem Jungen und schafft es, eine einzigartige Beziehung zu ihm zu entwickeln, bei der beide profitieren. Will wird ehrlicher zu sich selbst und seinem neuen Freund, schafft es, seinen Alltag zu reflektieren und an sich zu arbeiten. Good Will Hunting arbeitet die Persönlichkeit des Mathegenies hervorragend auf, bezieht sich aber nicht durchgehend auf dessen Talent, sondern vielmehr auf sein Leben und seine Vergangenheit - eben auf das, was ein jeden zu dem macht, was er ist. Damon spielt einzigartig und ergreifend, kein anderer hätte besser Sean McGuire verkörpern können als der im Film vollbärtige Robin Williams. Seine Ruhe verschafft ihm die Position eines weisen Ratgebers - unfassbar nahegehend und glaubwürdig!
90%
Fazit:
Good Will Hunting skizziert das Leben eines in der Gesellschaft verlorenen Genies, der so viel könnte, würde er sich nur selbst besser verstehen lernen. Der Film von Regisseur Gus Van Sant überdramatisiert dabei nicht, sondern müht sich erfolgreich um eine authentische Inszenierung mit glaubwürdigen und menschlichen Figuren.

79%

Bildqualität


Bildformat: 16:9

Der Bildqualität merkt man sein Alter freilich an, dennoch ist die BluRay-Umsetzung trotz geringem Bildrauschen und nicht ganz so starken Farben insgesamt gelungen.
88%

Tonqualität


Die Tonausgabe bewegt sich permanent auf hohem Niveau. Nur selten waren leise Störgeräusche zu vernehmen, die nicht weiter negativ in die Bewertung einfallen. Die Synchronisation ist außerordentlich gut, Lautstärkeschwankungen blieben aus.
92%

Bonusmaterial


Die Bonusinhalte erweisen sich mit unter anderem einem Interview mit Matt Damon, einer Dokumentation aus heutiger Sicht über den Film, einem Featurette, einem Musikvideos und geschnittenen Szenen mitsamt Kommentaren als äußerst üppig und durchaus sehenswert. Obligatorisch hingegen sind Trailer und das Wendecover.

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Chev
13.08.12 - 20:03
Gute Kritik. Glaub den Film werde ich mir auch mal wieder zulegen. Ist schon so lange her

Antwort abgeben

kurenschaub
12.08.12 - 11:46
Review geht schwer in Ordnung!

Antwort abgeben

Detailsuche:
Aktuelle News:
Foren:

Spamthread

vor 12 Stunden von eichi 568


Game of Thrones - Staffel 8

mit Peter Dinklage, ...

vor 1 Tag von daenerys 6


The Sisters Brothers, 2018

mit Jake Gyllenhaal, ...

vor 1 Tag von eichi 4


Crawl, 2019

mit Kaya Scodelario, ...

vor 1 Tag von eichi 1


21 Bridges, 2019

mit Taylor Kitsch, ...

vor 1 Tag von eichi 2

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss