Hosted by World4YouSamstag, 17. November 2018

Schieß zurück, Cowboy


90%
Kritik von ( 136 ) am 14. 03. 2011 0 Kommentare
96 Minuten Spieldauer, die eine hervorragende Unterhaltung bieten und da behaupten doch tatsächlich manche Leute, dass Western Filme langweilig sein sollen. Dann haben diese Menschen anscheinend noch nicht »Schieß zurück Cowboy« gesehen. Denn hier wird man von der ersten bis zur letzten Minute sehr gut unterhalten, außerdem ist man nach der Sichtung schon fast ein wenig traurig, dass der Film vorbei ist. Meinetwegen hätte er auch noch ein paar Minuten länger sein können.

Tod Lohman ist ein Cowboy, der hier und da mal arbeitet und dessen größter Wunsch es ist, seinen Vater zu finden. Tod ist schon ein wenig anders als die anderen, denn er tötet nicht gern. Er ist zwar ein exzellenter Schütze, jedoch ist seiner Meinung nach Morden nicht der richtige Weg im Leben. Er ist eher ein Mensch von der Sorte, die Problemen lieber aus dem Weg gehen und Ärger vermeiden möchten. Jedoch muss sich Tod in diesem Punkt ändern, denn er wird gesucht und gejagt. Man beschuldigt ihn des Mordes an dem Sohn des Viehbaronen Hunter Boyd und der will natürlich Rache nehmen. So beginnt nun eine spannende Verfolgungsjagd durch den Wilden Westen und alles endet dann auch noch besser, als man sich es vorstellen könnte.

Die Idee, einen Cowboy als Hauptfigur zu nehmen, der nicht gerne Menschen erschießt ist auf jeden Fall mehr als nur gut gelungen. Es werden immer wieder interessante Nebencharaktere in die Geschichte eingebracht, so dass der Betrachter hier eine große Bandbreite an Personen im Laufe der Spieldauer kennenlernt und fast alle haben auch einen sehr sympathischen oder unterhaltsamen Charakter. Die Darsteller sind durchweg überzeugend und bieten eine großartige Show. Hinzu kommen noch die wunderschönen Aufnahmen des Landes, ein paar Indianer hier und da, ein Whiskey und schon ist man als Zuschauer auch schon nach kurzer Zeit im „Wild West Fieber“.

Fazit:
Überaus empfehlenswert für alle die gern Western Filme schauen und wer sich bis dato noch nicht für dieses Genre begeistern konnte, der sollte es schleunigst nachholen. »Schieß zurück Cowboy« ist jedenfalls ganz großes Kino und der Film gehört in die gut sortierte Filmsammlung der Western Freunde.

80%

Bildqualität


Bildformat: 2.35:1 in 16:9

Geht man mal vom Alter des Filmes aus, darf man hier mit dem Bild zufrieden sein. Die Farben sind recht kräftig und die Schärfe ist auch in Ordnung. Natürlich kann sich die Qualität des Bildes nicht mit der von neuen Produktionen messen, aber dennoch hat man für die DVD das bestmögliche aus dem Bild herausgeholt.
60%

Tonqualität


DD2.0 wird hier angeboten. Es gibt den Ton in deutsch oder englisch zur Auswahl und an sich ist die Qualität okay.
20%

Bonusmaterial


Es wird eine kleine Bildergalerie angeboten.

Kommentare (0)


Beitrag schreiben

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss