Hosted by World4YouMontag, 23. Juli 2018
Amazon Prime Filme


Transformers 4 wird laut Michael Bay nun doch kein Reboot

Share @ Whatsapp
Erst vor wenigen Tagen hat man mit einem ersten Teaser Poster zum vierten Teil von Transformers etwas Aufmerksamkeit für das kommende Projekt erzielt. Es war außerdem die Rede davon, dass man nicht nur die Roboter neu designen möchte und auf Shia LaBeouf verzichten will, sondern man hat sogar laut über einen möglichen Reboot nachgedacht. In einem Interview hat sich Regisseur Michael Bay (der bei allen bisherigen Transformers-Teilen Regie geführt hat) nun zu diesen Spekulationen geäußert.

Es wird definitiv kein Reboot werden. Unter Reboot versteht man praktisch einen Neuanfang, ähnlich wie beim aktuellen The Amazing Spider-Man. So wird das hier sicher nicht sein. Man werde zwar neue Darsteller für den vierten Teil casten und auch ein paar Design-Veränderungen an den Robotern vornehmen, jedoch wird die Geschichte aus den ersten drei Teilen weiterhin die Grundlage bilden und man will sie jetzt nur in eine neue Richtung lenken. Außerdem betonte Bay nochmals, dass es diesmal endgültig sein letzter Transformers-Film sein werde.

Was haltet ihr von diesen neuen Aussagen und glaubt ihr, dass es diesmal wirklich Bays letzter Transformers-Film werden wird?

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


kurenschaub
25.06.12 - 22:12
ich könnte auch ohne Reboot sehr glücklich sein.

Antwort abgeben

Filmosoph
23.06.12 - 11:17
Der "Reboot" wäre viel zu früh!!! Die Halbwertszeit, in denen man in Hollywood Filme neu dreht, weil angeblich besser, ist viel zu kurz!

Antwort abgeben

Filmfreak
22.06.12 - 13:20
Bin froh, dass es kein Reboot davon gibt!
Wäre einfach viel zu früh, bei dieser Filmreihe.

jedoch wird die Geschichte aus den ersten drei Teilen weiterhin die Grundlage bilden und man will sie jetzt nur in eine neue Richtung lenken


...gut so. Man erwartet hier doch auch nichts anderes.

Ich könnte mir hier schon eine andere Person auf dem Regiestuhl vorstellen. Warum nicht? Bay könnte ja noch weiterhin der Produktion im Hintergrund beiwohnen, wenn dies unbedingt notwendig sein sollte.

Ich glaube auch, dass es Bays letzter Transformers-Film werden wird. Könnte mir gut vorstellen, dass er mittlerweile genug davon hat.

Antwort abgeben

Anti78
22.06.12 - 11:00
Ob es sein letzter wird oder nicht, ist mir eigentlich egal. Wenn er Spaß daran hat, warum soll er sich dann nicht nochmal umentscheiden dürfen?
Ich finde die ersten 3 sehr gut und freue mich auf jeden Fall auf einen vierten.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.596 Beiträge
Jahr 2012: 966 Beiträge
Monat Juni: 115 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss