World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.514 > 2012: 966 > Juni: 115


Charlie Sheen wird zum US-Präsidenten ernannt

Share @ Whatsapp
Tja, wer hätte das gedacht. Nach dem Charlie Sheen die Sitcom Two and a Half Men verlassen hat, hätte wohl keine damit gerechnet, dass er gleich zum US-Präsidenten mutieren wird. Nein, natürlich trifft das nicht in der Wirklichkeit zu. Regisseur Robert Rodriguez hat ihn einfach dazu ernannt und zwar für seinen neuen Film Machet Kills (Machete 2).

I just cast Charlie Sheen in #machetekills as the President of the United States! Who better? More soon..., so der Regisseur über seinen Twitter-Account.

Der Cast zur Machete-Fortsetzung soll aber noch nicht vollständig sein. Laut Rodriguez werden demnächst weitere Neuigkeiten zu diesem Sequel folgen. Man darf also gespannt sein, wer sich dem bereits recht namhaften Cast noch anschließen wird.

Freut ihr euch auf dieses Sequel? Teil 1 hat ja - auch bei uns - die unterschiedlichsten Meinungen hervorgerufen.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


brittlover
23.06.12 - 16:03
Auf Machete 2 freu ich mich, aber ich tu mir extrem schwer, mir den Charlie Sheen als US-Präsidenten oder überhaupt in diesem Film vorzustellen.

Antwort abgeben

Filmosoph
23.06.12 - 11:05
Hört sich klasse an! Hoffe Mel "rehabilitiert" sich damit weiter!

Antwort abgeben

Filmfreak
22.06.12 - 13:15
Den Cast dazu finde ich spitze! Warum soll man Charlie für diesen Film nicht casten, auch wenn man ihm mit Sicherheit so schnell einen US-Präsidenten nicht abnehmen wird.

Ich für meinen Teil freue mich auf das Sequel. Vielleicht ändere ich ja meine Meinung noch nach der Sichtung von Machete?

Antwort abgeben