Caught In Flight - Naomi Watts erstmals als Lady Di zu sehen

Share
Der deutsche Oliver Hirschbiegel, Regisseur von Der Untergang, inszeniert den Film Caught In Flight, bei dem Naomi Watts in die Rolle von Lady Di schlüpft. Ein erstes Bild zeigt nun, wie Naomi Watts als Prinzessin Diana aussehen wird. Anfangs war eigentlich Jessica Chastain für die Rolle vorgesehen, doch nach ihrer Absage hat dann Watts die Rolle angenommen.

Lady Di ist ja bekanntlich 1997 bei einem tragischen Autounfall in Paris ums Leben gekommen. Dieser Unfall wird jedoch in diesem Film nicht behandelt. Viel mehr soll es um die Affäre mit dem pakistanischen Herzchirug Dr. Hasnat Khan gehen. Die 1995 startende Affäre soll angeblich bis kurz vor ihrem Tod angedauert haben. Es gab Gerüchte, dass Diana Khan mit ihrem späteren Freund Dodi Fayed nur eifersüchtig machen wollte. Sie soll nicht nur schwer an der Trennung zu nagen gehabt haben, sondern Khan auch wie eine Stalkerin nachgestellt haben...

Was meint ihr, da man ja bisher nur ein Bild zu dieser Produktion zu sehen bekommen hat: Wie wirkt Naomie Watts als Lady Di optisch auf euch?

Das erste offizielle Bild

Offizielles Bild von Naomie Watts als Lady Di

Erstes Bild von Naomie Watts als Lady Di

Naomie Watts als Prinzessin Diana

Kommentare (10)


Beitrag schreiben


kurenschaub
08.07.12 - 16:57
Natürlich ist Picture 2 besser - is eh o.k. und kann vor allem für Genreliebhaber interessant werden. Naomi wird die Lady schon gut geben, keine Sorge. Die kann das !

Antwort abgeben

eichi
05.07.12 - 12:33
wie brittlover schon schreibt, deutlich besser, das neue bild. beim ersten schaut sie nämlich ziemlich krank und blass aus.

Antwort abgeben

brittlover
05.07.12 - 12:26
Schon weit besser das neue Bild.

Antwort abgeben

Filmfreak
05.07.12 - 12:18
Auch nicht so schlecht das offizielle Bild dazu. Natürlich hat die Naomi andere Gesichtszüge und nen anderen Augenpart.

Antwort abgeben

Seth0487
04.07.12 - 07:02
oh, danke für den hinweis!
--
ich finde, dass die ähnlichkeit am meisten durch ihre frisur hervorgerufen wird, oder nicht?


Gern!
--
Und ja, es liegt an der Frisur. Zumindest bis jetzt. Mal sehen, was uns das kommende Material zeigt.

Antwort abgeben

Filmosoph
03.07.12 - 21:44
Bemüht, aber nicht überzeugend. Zumindest auf dem Bild.

Antwort abgeben

brittlover
03.07.12 - 17:35
Frisur ja ...aber Gesicht (Augen) nee.

Antwort abgeben

Filmfreak
03.07.12 - 10:48
eichi
ich finde, dass die ähnlichkeit am meisten durch ihre frisur hervorgerufen wird, oder nicht?


...sehe ich auch so. War bei mir das erste was mir durch den Kopf schoss, als ich das Bild hier gesehen habe.

Antwort abgeben

eichi
03.07.12 - 10:20
oh, danke für den hinweis!
--
ich finde, dass die ähnlichkeit am meisten durch ihre frisur hervorgerufen wird, oder nicht?

Antwort abgeben

Seth0487
03.07.12 - 10:03
Wie wirkt Naomie Watts als Lady Di optisch auf auch?
*

Ich finde sie sieht Lady Di erstaunlich ähnlich.

*es sollte wohl euch heißen?

Antwort abgeben




Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.480 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.726
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.567
  • eichi eichi2.573
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.147
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949