World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.515 > 2012: 966 > Juli: 118


Das erste Poster zu Guillermo del Toros Pacific Rim

Share @ Whatsapp
In einem vergangen Interview hat Regisseur Guillermo del Toro sich zu seinem neuen Projekt Pacific Rim wie folgt geäußert: "Er ist ganz aus dem Häuschen über diesen Film und von Hauptdarsteller Charlie Hunnam absolut begeistert." Na dann hoffen wir an dieser Stelle mal, dass wir ebenfalls so begeistert sein werden über diese Produktion. Anlässlich der nächste Woche startenden Comic-Con 2012 dürfen wir uns nun über ein erstes Filmplakat freuen. Darf man diesem Poster glauben schenken, dürfte es sich bei den sogenannten "Jaeger"-Robotern um wirklich große Dinger handeln. Mit einem offiziellen Starttermin können wir im Moment leider noch nicht dienen.

Kurzinhalt zu Pacific Rim

Außerirdische Kreaturen, Kaiju genannt, erheben sich aus dem Meer und ziehen gegen die Menschen in den Krieg. Unzählige Menschen verlieren bei diesem Kampf das Leben. Um gegen die Kaiju bestehen zu können, wird eine spezielle Waffe gebaut. Man erstellt gigantische Roboter "Jaeger", die von zwei Piloten, die durch eine neurale Brücke mit ihren Gehirnen verbunden sind, gesteuert werden. Doch auch die Roboter scheinen gegen die übermächtigen Aliens nicht viel ausrichten zu können. Die letzte Hoffnung sind bald nur noch ein abgehalfteter Ex-Pilot (Charlie Hunnam) und ein unerfahrener Azubi (Rinko Kikuchi), die mit einem recht dürftig ausgestatteten "Jaeger"-Modell gegen die Kaiju vorgehen sollen...

Das Comic-Con Poster zu Pacific Rim

tt1663662_pacific_rim_01.jpg

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


eichi
09.07.12 - 08:53
bin aber schon mehr als gespannt darauf, wie diese gigantischen roboter dann im film (oder zumindest in einem ersten trailer) aussehen werden.

Antwort abgeben

Filmfreak
09.07.12 - 08:46
Filmosoph
Das Poster ist bombastisch, aber irgendwie auch nichtssagend.


...stimme dir da absolut zu.

Antwort abgeben

Filmosoph
08.07.12 - 11:49
Bei Guillermo del Toro sind die Erwartungen riesig - zumindest bei mir. Das Poster ist bombastisch, aber irgendwie auch nichtssagend.

Antwort abgeben