X-Men-Sequel erhält seinen offiziellen Titel sowie weitere Details

Share
Seit Kurzem kamen wieder neue Informationen ans Licht bezüglich des X-Men-Sequels welche wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. So gab Produzent Bryan Singer gegenüber dem IGN-Magazin bekannt, dass die Fortsetzung auf den Titel X-Men: Days of Future Past im Original lauten wird.

Bisher wurde nur sehr wenig über die kommende Handlung verraten, nur so viel ist bisher bekannt:
Das Sequel dreht sich um die Ermordung von Senator Robert Kelly durch die Bruderschaft um Erik a.k.a. „Magneto“ Lensherr. Dadurch gelangen die Sentinels an die Macht, um weiter ihren Plan verfolgen zu können, die Mutanten systematisch auszumerzen.

Lt. Singer soll das Sequel auch ein paar neue Elemente im Plot besitzen, genauer äußerte er sich bisher jedoch noch nicht darüber.

Mit von der Partie sind bisher wieder James McAvoy, Michael Fassbender, January Frost und Jennifer Lawrence in ihren bekannten Rollen aus dem Erstling.

In ein paar Monaten beginnen die Dreharbeiten dazu für einen angekündigten deutschen Kinostart am 17. Juli 2014.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Anti78
03.08.12 - 08:53
Bin auch gespannt und freue mich darauf. Der erste war gut. Der zweite wird besser.

Antwort abgeben

Filmfreak
02.08.12 - 15:32
Ich freue mich auch sehr auf dieses Sequel, da mir schon X-Men: Erste Entscheidung sehr gut gefiel.

Antwort abgeben

Filmosoph
02.08.12 - 15:31
Dass dies kommen wird, war irgendwann klar - da bislang noch kein Film schlecht war (im Gegenteil: sie waren alle gut!), steht ich dem durchaus positiv gegenüber.

Antwort abgeben




Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.480 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.726
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.567
  • eichi eichi2.573
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.147
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949