Hosted by World4YouMittwoch, 18. Juli 2018 3 Filme
Amazon Prime Filme


Ben Affleck für Justice League im Gespräch

Share @ Whatsapp
Erst vor kurzem nahm man bei Warner Bros. die seit längerem geplante Comicverfilmung Justice League wieder auf. Außerdem verpflichtete man mit Will Beall (Autor bei Gangster Squad) einen neuen Scriptwriter bei diesem Projekt.
Ganz aktuell ist Schauspieler und Regisseur Ben Affleck für die Regie bei dieser Comic-Inszenierung im Gespräch. Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, ob es bei Ben Affleck als Filmemacher dann bleiben wird und ob sich beide Seiten somit einigen können.
Seitens von Warner ist schon mit einem baldigen Produktionsstart geplant, für einen möglichen Kinostart im Jahr 2015.

Justice League ist der Zusammenschluss einiger Superhelden wie Superman, Batman, Wonder Woman, Green Lantern sowie Flash. Nähere Angaben seitens von Warner wurden jedoch noch nicht verraten.

Was halten unsere Comicfreunde von dieser Meldung? Ist Ben Affleck der richtige Mann für solch eine Inszenierung eurer Meinung nach?

UPDATE:

Anscheinend erteilte der Schauspieler und Regisseur Ben Affleck dem Studio eine Absage für den Part des Filmemachers bei dieser Inszenierung. Nun scheinen die beiden Wachowskis Andy und Lana in die engere Auswahl zu rücken für den Regieposten. Eine Bestätigung liegt bisher jedoch noch nicht vor.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmosoph
09.08.12 - 17:19
Ein Daredevil-Reboot ist wirklich ein kreatives Armutszeugnis für Hollywood! In jeder Hinsicht!

Antwort abgeben

Filmfreak
09.08.12 - 17:17
Daredevil will man ja auch rebooten. Kann mir aber nicht vorstellen, dass Ben Affleck nochmals in die gleiche Rolle schlüpfen wird. ----> so viel nur einmal dazu.

Antwort abgeben

Filmosoph
09.08.12 - 17:13
Als Regisseur? Nein! Aber als Daredevil (wurde hier jedoch nicht genannt!) aber allemal!

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.595 Beiträge
Jahr 2012: 966 Beiträge
Monat August: 110 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss