Hosted by World4YouSamstag, 17. November 2018


Regisseur Tony Scott durch Suizid aus dem Leben geschieden

Share @ Whatsapp
Leider müssen wir in dieser Woche mit einem Beitrag starten, den wir uns lieber gespart hätten. Regisseur Tony Scott, der bei vielen bekannten Filmen auf dem Regiestuhl zu finden war - Top Gun, Unstoppable - Außer Kontrolle, Der Staatsfeind nr. 1 - ist leider durch Selbstmord aus dem Leben geschieden. Der Bruder von Ridley Scott, seinesgleichen ebenfalls bekannter Regisseur, soll Berichten zu Folge gestern von der Vincent Thomas Bridge in Long Beach gesprungen sein. Laut der US Küstenwache soll man im Auto von Tony Scott einen Abschiedsbrief gefunden haben. Hintergründe, warum der bekannte und beliebte Regisseur den Freitod wählte, sind bisher noch nicht bekannt.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


brittlover
22.08.12 - 10:14
Auch wenns hart klingt, aber da hab ich kein Mitleid. Wenn sich wer umbringen will, soll er doch. Für jedes Problem gibts irgendeine Lösung ...aber wenn er keinen anderen Weg sieht...

Besser so, als manch Andere, die noch zig Unschuldige mit in den Tod nehmen.

Antwort abgeben

Filmosoph
21.08.12 - 10:15
Zu solchen Meldungen kann man eigentlich keinen sinnvollen Kommentar schreiben...

Antwort abgeben

Filmfreak
21.08.12 - 08:18
Konnte und wollte es selbst irgendwie nicht glauben, als ich die Meldung dazu vernommen habe. Unglaublich!

Antwort abgeben

Seth0487
20.08.12 - 11:55
Unfassbar! Wirklich sehr traurig.

Antwort abgeben




Warning: mysqli_fetch_array() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /home/.sites/589/site8281705/web/funktionen/funktionenV00001.php on line 327

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss